Timeline Ereignisse 2021
14638
page-template-default,page,page-id-14638,eden-core-1.0.4,_masterslider,_ms_version_3.8.1,eden-theme-ver-3.1,ajax_fade,page_not_loaded,show_loading_animation,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive

Timeline Ereignisse 2021

  • 01/01/2021  

     - Silvesternacht

    Mit rund 60 geleisteten Einsätzen im Kanton brachte die Silvesternacht der Kantonspolizei St.Gallen einiges an Arbeit. Grössere Vorfälle gab es jedoch keine. Verstösse gegen die Corona-Richtlinien konnten keine festgestellt werden. Vorfälle mit Feuerwerk In drei Fällen rückte die Kantonspolizei St.Gallen aus, weil Personen Böller oder...

  • 10/01/2021  

     - Altstätten: Raubüberfall auf Buschauffeur – leicht verletzt

    Am Sonntag (10.01.2021), kurz nach 1 Uhr morgens, ist ein Buschauffeur an der Schöntalstrasse durch einen 21-jährigen Deutschen und einen 24-jährigen Serben überfallen worden. Die beiden Männer erbeuteten Deliktsgut im Wert von rund 2’000 Franken. Der Chauffeur wurde leicht verletzt. Die beiden mutmasslichen Räuber konnten...

  • 11/01/2021  

     - Alt St. Johann: Auf Schneeschuh-Wanderung tödlich verunglückt

    Am Montag (11.01.2021) ist es im Frümseltal zu einem tödlichen Bergunfall gekommen. Ein 60-jähriger Mann stürzte auf einer Schneeschuh-Wanderung in ein Karstloch. Er konnte nur noch tot geborgen werden. Ein 60-jähriger Schweizer aus dem Kanton St.Gallen startete am Montagmorgen alleine ab der Talstation der Selunbahn...

  • 12/01/2021  

     - Azmoos: Raubüberfall auf Bank – Zeugenaufruf

    Am Dienstag (12.01.2021) kurz nach 17 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen die Meldung von einem versuchten Raubüberfall auf eine Filiale der St.Galler Kantonalbank an der Poststrasse erhalten. Ein unbekannter Täter bedrohte eine Bankangestellte mit einer Faustfeuerwaffe. Er flüchtete ohne Deliktsgut. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen....

  • 14/01/2021  

     - Wintereinbruch

    Mehrere Verkehrsunfälle wegen schlechter Strassenverhältnisse – 4 Verletzte Seit gestern Nachmittag (12.01.2021), 14 Uhr ist die Kantonspolizei St. Gallen an 27 Verkehrsunfälle ausgerückt. 11 davon konnten durch die Beteiligten gütlich geeinigt werden. Drei Personen wurden leicht verletzt, eine erlitt unbestimmte Verletzungen. Der Sachschaden aller involvierten...

  • 26/01/2021  

     - Warnung! Neues Vorgehen ‹falscher Polizist› oder ‹Bankangestellte›

    Die Kantonspolizei St.Gallen warnt vor einem neuen Betrugsvorgehen! Personen werden angerufen und aufgefordert, mittels E-Banking selber Geld zu verschieben oder der Täterschaft den Fernzugriff auf den Computer zu gewähren. Die Telefonbetrüger lassen sich stets neue dreiste Vorgehensweisen einfallen. Während sie in der vergangenen Zeit versuchten,...

  • 27/01/2021  

     - 21 Verkehrsunfälle seit dem Mittag – fünf Verletzte

    Am Mittwoch (27.01.2021), haben sich zwischen 11 Uhr und 16:30 Uhr, 21 Verkehrsunfälle auf dem St.Galler Kantonsgebiet ereignet. Bei Kollisionen in Ganterschwil und Sevelen verletzten sich fünf Personen, zwei davon leicht. Die anderen drei Personen wurden unbestimmt verletzt. Seit Mittwochmittag kam es zudem zu über...

  • 28/01/2021  

     - Neuhaus: 80 kg synthetisches Marihuana in Lieferwagen aufgefunden

    Am Donnerstagabend (28.01.2021) hat die Kantonspolizei St.Gallen auf der Uznacherstrasse einen 27-jährigen Serben und seinen Lieferwagen kontrolliert. Dabei konnten im Laderaum rund 80 kg synthetisches Marihuana festgestellt werden. Die Drogen wurden sichergestellt. Der Mann wurde festgenommen. Anlässlich einer Verkehrskontrolle hielten Angehörige der Kantonspolizei St.Gallen einen...

  • 13/02/2021  

     - Heerbrugg: Fussgänger nach Verkehrsunfall verstorben

    Am Samstag (13.02.2021), um 19 Uhr, ist es auf der Auerstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Fussgänger gekommen. Der 92-jährige Fussgänger wurde dadurch schwer verletzt. Er musste von der Rega ins Spital geflogen werden. Ein 72-jähriger Autofahrer war mit seinem Auto von...

  • 16/02/2021  

     - Zuzwil: Versuchter Bancomaten-Aufbruch

    Am Dienstagmorgen (16.02.2021), kurz vor 05:30 Uhr, hat eine unbekannte Täterschaft an der St.Gallerstrasse versucht, einen Bancomaten gewaltsam zu öffnen. Die Täterschaft flüchtete ohne Deliktsgut in unbekannte Richtung. Um 05:30 Uhr erhielt die Kantonale Notrufzentrale der Kantonspolizei St.Gallen die Meldung einer verdächtigen Feststellung bei einem...

  • 17/02/2021  

     - Sarganserland: Armeepilot durch Laserstrahl geblendet – Tatverdächtiger ermittelt

    Am Mittwoch (17.02.2021), gegen 19 Uhr, ist ein Helikopterpilot der Schweizer Armee auf einem Übungsflug von einem Laserstrahl geblendet worden. Der Tatverdächtige konnte eruiert und ein Laserpointer sichergestellt werden. Der Mann wird bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht. Anlässlich eines Übungsfluges überflog...

  • 18/02/2021  

     - Altenrhein: Vermisstes Flugzeug gemeldet

    Am Donnerstag (18.02.2021), kurz nach 11:30 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen die Meldung von einem vermissten Flugzeug über dem Bodensee im Landeanflug an den Flughafen Altenrhein erhalten. Die Rettungsorganisationen stehen im Grosseinsatz. Gemäss ersten Informationen handelt es sich um ein Kleinflugzeug. Über die Anzahl der...

  • 19/02/2021  

     - Flums: Ferienhaus in Vollbrand

    Am Freitag (19.02.2021), kurz vor 13:40 Uhr, hat an der Hochwiesenstrasse ein mehrere hundert Jahre altes Ferienhaus gebrannt. Die zwei Bewohner konnten sich selbstständig in Sicherheit bringen. Am Haus entstand Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken. Kurz vor 13:40 Uhr erhielt die Kantonale Notrufzentrale die Meldung,...

  • 20/02/2021  

     - Schmerikon: Velofahrerin nach Verkehrsunfall verstorben

    76-Jährige bei Velounfall schwer verletzt – Zeugenaufruf Am Samstag (20.02.2021), sind auf der Allmeindstrasse zwei Velos miteinander kollidiert. Dabei verletzte sich eine 76-jährige Frau schwer. Sie wurde von der Rega ins Spital geflogen. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Ein 30-jähriger Mann und seine Begleiterin fuhren...

  • 23/02/2021  

     - Buchs: Tötungsdelikt

    Am Dienstag (23.02.2021), kurz nach 21:30 Uhr, ist es in einer Wohnung an der Wiedenstrasse zu einem Streit zwischen einem 24-jährigen Somalier und einer 22-jährigen Schweizerin gekommen. Trotz sofortigem Aufgebot von Rettung, Notarzt und Luftrettung verstarb die Frau noch vor Ort an ihren Verletzungen. Der...

  • 27/02/2021  

     - Steinach: Raub mit Messer – Zeugenaufruf

    Am Samstag (27.02.2021), kurz nach 6 Uhr, ist ein Verkaufsgeschäft an der Hauptstrasse von einem unbekannten Täter überfallen worden. Der bewaffnete Mann raubte einen Geldbetrag von mehreren hundert Franken. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Ein unbekannter Mann betrat kurz nach der Ladenöffnung das Geschäft. Mit...

  • 02/03/2021  

     - Nesslau: Haus und Schopf abgebrannt

    Am Dienstag (02.03.2021), kurz nach 04:20 Uhr, ist im Weiler Gumpist-Vorderlaad ein Brand entdeckt worden. Ein Schopf wie auch das Haus brannten vollständig ab. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hunderttausend Franken. Die Brandursache ist nicht bekannt. Kurz nach 04:20 Uhr meldeten eine Passantin und...

  • 02/03/2021  

     - Sevelen: Brücke unter Lastwagen eingestürzt

    Am Dienstag (02.03.2021), kurz nach 15.25 Uhr, ist eine Brücke über den Binnenkanal eingestürzt, als ein Lastwagen diese befuhr. Es blieb bei Sachschaden. Ein 50-jähriger Lastwagenchauffeur befuhr mit seinem Lastwagen den Inselweg und überquerte den Binnenkanal auf der Stahlbrücke. Als sich der gesamte Lastwagen auf...

  • 04/03/2021  

     - Neuhaus SG: Brand in Einfamilienhaus

    Am Donnerstag (04.03.2021), kurz nach 14:40 Uhr, ist der Kantonalen Notrufzentrale St.Gallen ein Brand in einem Einfamilienhaus an der Bürgstrasse gemeldet worden. Das Haus stand in Vollbrand. Es entstand Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken. Beim Eintreffen der Rettungskräfte loderten bereits Flammen aus dem Dachgeschoss. Während...

  • 09/03/2021  

     - St. Gallen: Brand in Mehrfamilienhaus fordert einen Verletzten

    Am Dienstagmorgen (09.03.2021), kurz nach 08:45 Uhr, ist an der Heimatstrasse ein Brand entdeckt worden. Passanten meldeten der Kantonalen Notrufzentrale St. Gallen Rauch und Feuer aus einem Mehrfamilienhaus. Ein 56-jähriger Bewohner erlitt eine leichte Rauch-Gasvergiftung. Das Mehrfamilienhaus ist nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden beträgt mehrere...

  • 21/03/2021  

     - Amden: Erdrutsch verschüttet Strasse

    Am Sonntag (21.03.2021), um 11:45 Uhr, hat ein Erdrutsch die Hälfte der Amdenerstrasse im Bereich der Bushaltestelle Bellevue verschüttet. Rund 10 Kubikmeter Geröll mit teils grossen Steinen sind ins Rutschen geraten und haben die Amdenerstrasse auf einer Länge von über 8 Metern nur noch einspurig...

  • 23/03/2021  

     - Widnau: Bei Raub verletzt – Zeugen gesucht

    Am Dienstag (23.03.2021), um 20:00 Uhr, ist ein 21-jähriger Mann an der Fahrgasse ausgeraubt worden. Dabei wurde er verletzt. Einer der beiden Beschuldigten konnte durch die Kantonspolizei St.Gallen festgenommen werden. Es werden Zeugen gesucht. Nach jetzigen Ermittlungen artete ein Streit wegen einer persönlichen Angelegenheit zwischen...

  • 26/03/2021  

     - Bazenheid: Drei Verletzte bei Brand

    Am Freitag (26.03.2021), kurz nach 11:30 Uhr, ist es in einer Werkstatt an der Toggenburgerstrasse zu einem Brand gekommen. Beim Test einer Benzinpumpe hatte sich aus bislang unbekannten Gründen Benzin entzündet. Drei Personen erlitten Verbrennungen. Ein 30-jähriger Mann war damit beschäftigt, eine Benzinpumpe zu testen....

  • 27/03/2021  

     - Rapperswil-Jona: Illegales Geldspiel aufgedeckt

    Am Samstagabend (27.03.2021) hat die Kantonspolizei St.Gallen in einem Industriegebiet in Rapperswil-Jona ein verbotenerweise geöffnetes Lokal durchsucht, wobei zudem von Widerhandlungen gegen das Geldspielgesetz ausgegangen werden musste. Mehrere Personen werden zur Anzeige gebracht. Die Kantonspolizei St.Gallen führte im Auftrag der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen eine...

  • 27/03/2021  

     - Gossau: Fussgängerin schwer verletzt

    Am Samstagabend (27.03.2021), kurz nach 22:30 Uhr, ist eine 20-jährige Fussgängerin beim Zusammenstoss mit einem Auto auf der Andwilerstrasse schwer verletzt worden. Die Unfallursache und der genaue Hergang sind unklar. Ein 47-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Andwilerstrasse von Gossau Richtung Andwil. Gleichzeitig...

  • 28/03/2021  

     - Kanton St.Gallen: Falsche Polizisten

    In den beiden Wochen vor Sonntag (28.03.2021) sind aus dem ganzen Kanton St.Gallen 20 Meldungen bei der Kantonspolizei St.Gallen eingegangen, wonach sich Personen am Telefon als angebliche Polizisten oder Polizistinnen ausgegeben haben und so an das Vermögen der Angerufenen gelangen wollten. In zwei gemeldeten Fällen...

  • 10/04/2021  

     - Sargans: Halle in Vollbrand

    Am Samstag (10.04.2021), kurz vor 1230 Uhr, hat an der St. Gallerstrasse die Halle eines Recyclingcenters gebrannt. Es entstand hoher Sachschaden. Die Feuerwehr rückte wegen einem Brand in einer Halle eines Recyclingcenters aus. Vor Ort stellte sie fest, dass die Halle bereits in Vollbrand stand...

  • 13/04/2021  

     - Oberriet: Von Auto mitgeschleift

    Am Dienstag (13.04.2021), um 16:05 Uhr, ist ein 57-jähriger Mitarbeiter der Eidgenössischen Zollverwaltung beim Grenzübergang Oberriet von einem Auto mitgeschleift worden. Er erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Der 57-jährige Mitarbeiter der Eidgenössischen Zollverwaltung hielt beim Grenzübergang das Auto eines 66-jährigen Mannes an und unterhielt sich mit...

  • 14/04/2021  

     - Wittenbach: Nach versuchtem Raub flüchtig – Zeugenaufruf

    Am Donnerstag (14.04.2021), kurz vor 22 Uhr, hat ein unbekannter Täter versucht, die Agrola-Tankstelle an der Romanshornerstrasse zu überfallen. Ein 60-jähriger Angestellter wurde dabei verletzt. Kurz vor Ladenschluss betrat der Unbekannte den Shop mit einen Messer in der Hand. Es kam zu einem Gerangel mit...

  • 17/04/2022  

     - Wil: Mit Messer Geld gefordert – Zeugenaufruf

    Am Samstag (17.04.2021), um 22:50 Uhr, ist es auf der Haldenstrasse zu einem versuchten Raub gekommen. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Ein 19-jähriger Mann befand sich zu Fuss auf dem Nachhauseweg. Als er sich auf der Haldenstrasse befand, wurde er von einer unbekannten Person angehalten...

  • 21/04/2021  

     - Mörschwil: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

    Am Mittwoch (21.04.2021), um 11:20 Uhr, ist es an der Werkhofstrasse zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein 68-jähriger Mann geriet unter Armierungseisen und verletzte sich dabei schwer. Der 68-jährige Mann und ein Arbeitskollege stapelten Armierungseisen und wollten sie anschliessend mit einem Gabelstapler versetzen. Aus noch unbekannten...

  • 24/04/2021  

     - Corona-Demo in Rapperswil

    Medienmitteilung vom 22.04.2021: Kommen Sie nicht nach Rapperswil-Jona Die Stadt Rapperswil-Jona hat die geplante Corona-Demonstration vom Samstag (24.04.2021) nicht bewilligt. Trotz des ausgesprochenen Verbots ist davon auszugehen, dass sich Kundgebungswillige in Rapperswil-Jona versammeln. Die Kantonspolizei St.Gallen hat die Aufgabe, für die Sicherheit zu sorgen. Die...

  • 24/04/2021  

     - Walenstadtberg: Gleitschirmpilot stürzt ab und stirbt

    Am Samstagnachmittag (24.04.2021), ist ein 44-jähriger Gleitschirmpilot im Bereich Tieregg der Churfirsten abgestürzt. Er konnte nur noch tot geborgen werden. Der 44-jährige Österreicher war am frühen Nachmittag im Vorarlberg gestartet. Nachdem seine Gleitschirmgruppe den Mann nicht erreichen konnte, informierten sie den Notruf. In einer Suchaktion,...

  • 26/04/2021  

     - Balgach: Kollision zwischen Auto und E-Bike – E-Biker verstorben

    Am Montag (26.04.2021), um 13:10 Uhr, ist das Auto eines 56-jährigen Mannes auf der Rietstrasse mit dem E-Bike eines 65-Jährigen zusammengestossen. Dabei wurde der E-Bikefahrer unbestimmt am Kopf verletzt. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Der 65-Jährige fuhr mit seinem E-Bike auf dem Veloweg...

  • 28/04/2021  

     - Warnung vor Spendenbetrügern

    Die Kantonspolizei St.Gallen hat im ersten Quartal 2021 einen starken Anstieg an Meldungen von Spendenbetrügern festgestellt. In organisierten Banden geben die Betrüger vor, für eine Behindertenorganisation Spenden zu sammeln. Oft überlisten sie die Betrogenen noch zusätzlich und begehen Trickdiebstähle. Die Kantonspolizei St.Gallen bittet die Bevölkerung...

  • 28/04/2021  

     - Rapperswil-Jona: Nach Selbstunfall verstorben

    Am Mittwochmorgen (28.04.2021), kurz vor 10 Uhr, ist ein 75-jähriger Autofahrer auf der St.Gallerstrasse verunfallt. Grund für den Unfall dürfte ein medizinisches Problem sein. Trotz sofortiger Reanimation verstarb der Mann noch auf der Unfallstelle. Der 75-jährige ortsansässige Schweizer fuhr mit seinem Auto von Rapperswil Richtung...

  • 29/04/2021  

     - Gossau: Stromunfall in Badewanne

    Am Donnerstag (29.04.2021), kurz vor 21 Uhr, ist es an der Neuchlenstrasse zu einem Stromunfall in einer Badewanne gekommen. Dabei zog sich eine 22-jährige Frau tödliche Verletzungen zu. Die 22-jährige Frau begab sich nach 20 Uhr ins Badezimmer, bestieg die mit Wasser gefüllte Badewanne und...

  • 01/05/2021  

     - Degersheim: Selbstunfall mit Motorrad – schwer verletzt

    Am Samstag (01.05.2021), um 19:40 Uhr, ist ein 32-jähriger Mann mit seinem Motorrad gestürzt. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der 32-jährige Mann fuhr mit seinem Motorrad auf der Hauptstrasse in Richtung Hoffeld. Kurz nach der Liegenschaft Nr. 125 geriet er aus noch unbekannten...

  • 08/05/2021  

     - Neu St. Johann: Haus bei Brand total zerstört

    Am Samstag (08.05.2021), um 07:15 Uhr, ist im Bergli-Schlatt der Brand eines Hauses gemeldet worden. Durch den Brand wurde das Einfamilienhaus total zerstört. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere hunderttausend Franken belaufen. Bei der Kantonalen Einsatzzentrale gingen mehrere Meldungen zum Brandfall ein, unter anderem von...

  • 08/05/2021  

     - Muolen: Mit Fallschirm gegen Baum geflogen

    Am Samstag (08.05.2021), um 11:34 Uhr, ist im Bereich der Moosstrasse ein 20-jähriger Fallschirmspringer gegen einen Baum geflogen. Er verletzte sich dabei unbestimmt und musste durch die Rettung ins Spital gebracht werden. Der Fallschirmspringer drehte in der Nähe des Flugplatzes Sitterdorf nach Osten ab, flog...

  • 08/05/2021  

     - Eschenbach: Doppeleinfamilienhaus im Vollbrand

    Am Samstag (08.05.2021), kurz nach 21 Uhr, ist der Brand eines Doppeleinfamilienhauses im Zentrum von Eschenbach, an der Rickenstrasse, gemeldet worden. Die vier Bewohnerinnen und Bewohner konnten in Sicherheit gebracht werden. Das Haus brannte vollständig nieder. Der Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Franken geschätzt. Aufgrund...

  • 10/05/2021  

     - Dietschwil: Velofahrer bei Selbstunfall schwer verletzt – Zeugenaufruf

    Am Montag (10.05.2021), kurz nach 10:30 Uhr, ist es auf der Schönauerstrasse zum Selbstunfall eines Velofahrers gekommen. Der 80-jährige Velofahrer wurde dabei schwer verletzt und von der Rega ins Spital überführt. Die Kantonspolizei St. Gallen sucht Zeugen. Ein 80-jähriger Velofahrer fuhr von Dietschwil Richtung Dussnang....

  • 10/05/2021  

     - Widnau: Entwichenes Ammoniak führt zu Feuerwehreinsatz – zwei Personen hospitalisiert

    Am Montag (10.05.2021), kurz nach 12:10 Uhr, ist es in einem Industriebetrieb an der Espenstrasse zu einem Defekt an einer Kältemaschine gekommen, woraufhin eine unbekannte Menge Ammoniak entwich. Es bestand keine Gefahr für Mensch und Umwelt. Zwei Personen wurden mit Atembeschwerden vom Rettungsdienst ins Spital...

  • 12/05/2021  

     - Vättis: Canyoning-Unglück – Vermisster gefunden

    Am Mittwoch (12.08.2020) hat sich in der Parlitobelschlucht in Vättis (Gemeinde Pfäfers) ein Canyoning-Unglück ereignet, bei dem drei spanische Touristen ums Leben gekommen sind. Ein vierter Mann wurde seitdem vermisst. Die Kantonspolizei St.Gallen berichtete darüber. Am vergangenen Mittwoch (12.05.2021) ist die Leiche des Mannes von...

  • 12/05/2021  

     - Buchs: Brand in Mehrfamilienhaus – Bewohner verstorben

    Am Mittwoch (12.05.2021), um 08:30 Uhr, ist es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Ilgenstrasse zu einem Brand gekommen. Ein 77-jähriger Bewohner konnte von der Feuerwehr nur noch tot geborgen werden. Die genaue Brandursache ist noch unklar und wird durch die Kantonspolizei St.Gallen abgeklärt....

  • 21/05/2021  

     - St.Gallen: Häftling verstorben

    Am Freitagmittag (21.05.2021), kurz vor 14:20 Uhr, ist im Untersuchungsgefängnis an der Neugasse ein 46-jähriger Gefangener tot aufgefunden worden. Gemäss jetzigen Erkenntnissen erhängte sich der Syrer mit einem Gebetstuch am Kajütenbett. Das Institut für Rechtsmedizin am Kantonsspital St.Gallen ist durch die Staatsanwaltschaft mit der Todesursachenermittlung...

  • 22/05/2021  

     - Rorschach: Bei Wohnungsbrand ein Mann verstorben

    In der Nacht auf Samstag (22.05.2021), kurz nach 00:20 Uhr, ist ein Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Löwenstrasse entdeckt worden. Nach einem Grossaufgebot der Rettungskräfte wurde ein toter Mann in einer Wohnung aufgefunden. Dessen Identität wird durch das Institut für Rechtsmedizin geklärt. Der Sachschaden...

  • 25/05/2021  

     - Rebstein: Polizeihund stellt Flüchtigen

    Am Dienstag (25.05.2021), kurz vor 02:00 Uhr, verständigte eine 42-jährige Anwohnerin der Erlenstrasse die Kantonale Notrufzentrale St. Gallen. Sie meldete, dass eine unbekannte Person versuche, parkierte Autos zu öffnen. Aufgrund dessen rückten mehrere Patrouillen der Kantonspolizei St. Gallen vor Ort aus. Im Zuge der Nahfahndung...

  • 30/05/2021  

     - St.Gallen: Zeugenaufruf nach Angriff im Bereich Bermudadreieck

    Am Sonntag (30.05.2021), kurz nach 3 Uhr, wurde ein 26-jähriger Mann an der Augustinergasse von mehreren unbekannten Männern angegriffen. Er zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Der 26-Jährige befand sich in der Augustinergasse in der Nähe des Hauses, welches eingerüstet...

  • 01/06/2021  

     - Bad Ragaz: Zwei Ereignisse mit Kleinflugzeugen innert fünf Tagen

    Kleinflugzeug bei Notlandung überschlagen Am Dienstag (01.06.2021), kurz nach 8:30 Uhr, hat ein Kleinflugzeug vom Typ Brändli BX-2 (Cherry) auf einem Feld an der Loisstrasse notlanden müssen. Der Pilot blieb unverletzt. Am Flugzeug entstand Sachschaden. Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST hat eine Untersuchung eröffnet. Der 59-jährige...

  • 01/06/2021  

     - Oberbüren: Zwei Personen tot aufgefunden

    Am Dienstagabend (01.06.2021), kurz vor 21 Uhr, konnten auf dem Vorplatz eines Parkhauses in der Industrie Haslen zwei leblose Personen angetroffen werden. Die genauen Umstände sind noch unklar und werden von Spezialisten der Kantonspolizei St.Gallen abgeklärt. Gemäss jetzigen Erkenntnissen dürfte es im 5. Stock des...

  • 04/06/2021  

     - Schmerikon: Bewaffneter Raub – Mutmasslicher Täter verletzt

    Am Freitag (04.06.2021), kurz nach 17 Uhr, hat sich im Migrolino am Bahnhof Schmerikon ein bewaffneter Raub ereignet. Der mutmassliche Täter, ein 26-jähriger Schweizer, dürfte sich auf der Flucht durch die Bahnhofsunterführung mit dem benutzten Messer selber verletzt haben. Er musste nach der Erstbetreuung durch...

  • 08/06/2021  

     - Rorschach: Tödlicher Verkehrsunfall

    Am Dienstagabend (08.06.2021), kurz vor 22 Uhr, ist es auf der Lincolnstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem 72-jährigen Mann gekommen. Der Mann verstarb auf der Unfallstelle. Ein 54-jähriger Taxifahrer brachte einen 72-jährigen Kunden an seinen Wohnort. Der Fahrgast stieg aus dem Auto...

  • 10/06/2021  

     - Altstätten: Häftling im Regionalgefängnis gestorben

    Am Donnerstag (10.06.2021), kurz nach 7:30 Uhr, ist im Regionalgefängnis ein 36-jähriger Gefangener tot aufgefunden worden. Gemäss jetzigen Erkenntnissen steht eine natürliche Todesursache im Vordergrund. Das Institut für Rechtsmedizin am Kantonsspital St.Gallen ist durch die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen mit der Ermittlung der Todesursache beauftragt...

  • 10/06/2021  

     - Muolen: Bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

    Am Donnerstag (10.06.2021), um 17:40 Uhr, ist es beim Neuhof zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein 23-jähriger Mann wurde von einem herabfallenden Holzelement getroffen und so schwer verletzt, dass er vor Ort verstarb. Durch einen Kran wurde ein Holzelement auf einer Baustelle angehoben. Aus zurzeit unbekannten...

  • 10/06/2021  

     - St.Gallen: Brand in Indoor-Hanfanlage

    Am Donnerstagabend (10.06.2021), kurz nach 20:35 Uhr, ist ein Brand an der Sternackertrasse gemeldet worden. Die Feuerwehr stellte aus einem Keller eine Rauchentwicklung fest. Darin befand sich eine Indoor-Hanfanlage. Ein 32-jähriger Schweizer wurde zuerst zur Kontrolle ins Spital gebracht und dann festgenommen. Die ausgerückte Feuerwehr...

  • 12/06/2021  

     - Sargans: Selbstunfall mit Motorrad fordert Schwerverletzten

    Am Samstag (12.06.2021), um 20:15 Uhr, ist es auf der Alten Staatsstrasse zu einem Selbstunfall eines Motorrades gekommen. Ein 29-jährige Mann wurde dabei schwer verletzt. Der 29-jährige Motorradfahrer fuhr von Heiligkreuz Richtung Sargans. Beim Dorfausgang überholte er ein anderes Motorrad, wobei er von der Fahrbahn...

  • 13/06/2021  

     - Kaltbrunn: Nach Auseinandersetzung schwer verletzt – Zeugenaufruf

    Am Sonntagmorgen (13.06.2021), um 03:05 Uhr, ist es an der Gasterstrasse zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Dabei wurde ein 38-jähriger Mann schwer und ein 51-jähriger Mann mittelschwer verletzt. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Kurz nach 3 Uhr erhielt die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen die...

  • 14/06/2021  

     - Mörschwil: Polizeihund fasst Flüchtigen

    Am Montag (14.06.2021), kurz vor 20:00 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen einen 39-jährigen Schweizer festgenommen. Dieser wird verdächtigt, kurz zuvor einen Diebstahlsversuch aus einem unverschlossenen Auto begangen zu haben. Ihm gelang vorerst die Flucht. Anlässlich der Fahndung konnte der 39-Jährige durch den Polizeihund «Don vom...

  • 18/06/2021  

     - Rorschacherberg: Tödlicher Unfall durch landwirtschaftl. Maschinenanhänger

    Am Freitag (18.06.2021), um 12:40 Uhr, ist es an der Goldacherstrasse zu einem Unfall zwischen einer Wickelmaschine für Siloballen und einer Fussgängerin gekommen. Eine 58-jährige Fussgängerin wurde dabei so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Nach jetzigen Erkenntnissen fuhr ein 70-jähriger Mann,...

  • 23/06/2021  

     - St. Gallen: 60 Diebstähle geklärt, Beschuldigter festgenommen

    Die Kantonspolizei St. Gallen hat in einem Ermittlungsverfahren unter der Leitung der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen einen 29-jährigen Serben ermittelt, der rund 60 Einbruch- / und Einschleichediebstähle begangen haben dürfte. Der Deliktsbetrag beläuft sich auf rund 355’000 Franken. Dem 29-jährigen im Kanton St.Gallen wohnhaften Serben...

  • 23/06/2021  

     - Walenstadtberg: Beim Basejumpen aus Helikopter tödlich verunglückt

    Am Mittwoch (23.06.2021), kurz vor 12:00 Uhr, ist zwischen dem Zuestoll und Tschingla ein 33-jähriger Basejumper mit seinem Wingsuit abgestürzt und tödlich verunglückt. Er sprang zusammen mit zwei weiteren Männern aus einem Helikopter. Drei Basejumper flogen mit dem Helikopter von Walenstadt Richtung Churfirsten. Dort sprangen...

  • 24/06/2021  

     - Buchs: Spendenbetrüger inflagranti erwischt

    Am Donnerstag (24.06.2021), um ca. 13 Uhr, haben Polizisten der Kantonspolizei St.Gallen an der Churerstrasse einen 21-jährigen Rumänen festgenommen, der als Spendenbetrüger vor Einkaufsgeschäften Spendengelder erschleichen wollte. Er wird bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht. Vom Migrationsamt des Kantons St.Gallen wurde er...

  • 27/06/2021  

     - Flumserberg: Mit Gleitschirm abgestürzt und schwer verletzt

    Am Sonntag (27.06.2021), kurz vor 13:00 Uhr, ist am Prodkamm ein 53-jähriger Gleitschirmpilot kurz nach dem Start abgestürzt. Er wurde dabei schwer verletzt. Die Rega flog ihn ins Spital. Die Alpine Einsatzgruppe der Kantonspolizei St.Gallen rückte vor Ort aus und klärt die Unfallursache.

  • 08/07/2021  

     - Kanton St.Gallen: Swisscom-Störung behoben – Notrufnummern uneingeschränkt erreichbar

    Am Donnerstagabend (08.07.2021), ab ca. 23 Uhr, sind auch im Kanton St.Gallen aufgrund einer Swisscom-Störung die Notrufnummern ausgefallen. Die Kantonspolizei St.Gallen war bereits nach 15 Minuten mit einer technischen Umgehungslösung wieder in der Lage, Notrufe zu empfangen. Mittlerweile sind die Notrufnummern wieder uneingeschränkt erreichbar. Dank...

  • 16/07/2021  

     - Lütisburg: Frontalkollision – schwer verletzte Frau – Zeugen gesucht

    Am Freitag (16.07.2021), kurz nach 17:15 Uhr, sind auf der Toggenburgerstrasse, Höhe Ischlag, zwei Autos frontal zusammengestossen. Ein drittes Auto wurde ebenfalls involviert. Eine 21-jährige Frau wurde schwerst verletzt. Sie wurde von der Rega ins Spital geflogen. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Eine 21-jährige Frau...

  • 21/07/2021  

     - Thal und St.Gallen: 8’700 Pflanzen und über 300 kg Marihuana sichergestellt – Ermittlungen abgeschlossen

    Die Ermittlungen gegen zwölf Verdächtige, die im professionellen Cannabisanbau beteiligt waren, wurden abgeschlossen. Die Kantonspolizei St.Gallen hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft St.Gallen über 8’700 Pflanzen und über 300 Kilogramm Marihuana in zwei THC-Hanf Indooranlagen sichergestellt. Drei Serben im Alter zwischen 32 und 44 Jahren...

  • 22/07/2021  

     - Stein: Selbstunfall mit Todesfolge

    Am Donnerstagabend (22.07.2021), kurz nach 20:15 Uhr, ist abseits der Strasse Nesselfeld, Höhe Geisshüttli, ein total beschädigtes Auto entdeckt worden. Darin befand sich ein 76-jähriger toter Mann, welcher mit seinem Auto von der Strasse abgekommen und einen Abhang hinunter gestürzt war. Der Unfall dürfte sich...

  • 24/07/2021  

     - Altstätten: Brand in Einfamilienhaus – Zeugen gesucht

    Am Samstag (24.07.2021), kurz vor 01:30 Uhr, ist der Kantonalen Notrufzentrale St.Gallen ein Brand in einem Einfamilienhaus an der Industriestrasse gemeldet worden. Durch den Brand wurde das Einfamilienhaus total zerstört. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere hunderttausend Franken belaufen. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Kurz...

  • 26/07/2021  

     - Flums: Fussgänger von herabfallenden Ästen getroffen – Kleinkind verstorben

    Am Montagnachmittag (26.07.2021), um 16:30 Uhr, sind auf dem Schilsdamm in der Nähe des Fussballplatzes aufgrund des Wetters mehrere Äste eines Baumes abgebrochen. Drei erwachsene Personen sowie ein Kleinkind wurden von diesen getroffen und teilweise schwer verletzt. Eine 30-jährige Frau war mit ihrem sechs Monaten...

  • 01/08/2021  

     - Kanton St.Gallen: 1. August-Wochenende

    Die Kantonspolizei St.Gallen blickt auf ein arbeitsreiches 1. August-Wochenende zurück. Im Vergleich zum Wochenende im Jahr 2020 waren allerdings deutlich weniger Einsätze notwendig. Grössere Fälle blieben auch dieses Jahr aus. Die Kantonspolizei St.Gallen ist seit Freitag rund 25 Mal wegen Ruhestörungen ausgerückt. Anwohnende meldeten mehrheitlich...

  • 03/08/2021  

     - Kanton St.Gallen: Falsche Polizistinnen und Polizisten treiben Unwesen

    In der Zeit seit Anfang Juni 2021 hat die Kantonspolizei St.Gallen festgestellt, dass sich Betrugsversuche mit der Masche «Falscher Polizist» häufen. Personen geben sich am Telefon als angebliche Polizistinnen und Polizisten aus und versuchen so, an das Vermögen der Angerufenen zu gelangen. Im genannten Zeitraum...

  • 07/08/2021  

     - Buchs: Nach Sturz bei Auseinandersetzung verstorben

    Am Samstag (07.08.2021), kurz vor 01:30 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen die Meldung von einer vorausgegangenen Auseinandersetzung an der Technikumstrasse erhalten. Eine Person sei dabei gestürzt und nicht mehr ansprechbar. Trotz Reanimation verstarb das 59-jährige Opfer noch vor Ort. Ein mutmasslich an der Auseinandersetzung beteiligter...

  • 08/08/2021  

     - St.Gallen: Bei Auseinandersetzung schwer verletzt

    Am Sonntag (08.08.2021), kurz vor 1 Uhr, hat sich an der Falkensteinstrasse eine tätliche Auseinandersetzung mit mehreren beteiligten Personen ereignet. Dabei wurde ein 46-jähriger Mann schwer verletzt. Ein 23-jähriger Mann wurde festgenommen. Die Hintergründe der Tat sind Gegenstand laufender Ermittlungen. Die Stadtpolizei St.Gallen erhielt mehrere...

  • 23/09/2021  

     - Sennwald: Wanderer tödlich verunglückt

    Am Donnerstagnachmittag (23.09.2021), ist es zu einem tödlichen Bergwanderunfall im Gebiet Isler gekommen. Ein 73-jähriger Schweizer stürzte in die Tiefe. Er konnte nach einer grossangelegten Suchaktion nur noch tot aufgefunden werden. Ein 73-jähriger ortskundiger Mann unternahm alleine eine Bergwanderung im Gebiet Staubern-Frümsen-Alp Rohr. Der Rentner...

  • 27/08/2021  

     - Wildhaus: Auf Klettertour tödlich verunglückt

    Am Freitag (27.08.2021) ist es bei den Silberplatten zu einem tödlichen Bergunfall gekommen. Ein 65-jähriger Mann stürzte auf einer Klettertour ab und konnte am nächsten Tag nur noch tot geborgen werden. Der Unfallhergang ist unklar. Der 65-Jährige Schweizer aus dem Kanton St.Gallen startete am Freitag...

  • 28/08/2021  

     - Flawil: Tötungsdelikt

    Am Samstag (28.08.2021), kurz vor 01:00 Uhr, ist ein 57-jähriger Mann beim Bahnhofplatz schwer verletzt aufgefunden worden. Ermittlungen haben nun ergeben, dass er niedergestossen wurde. Zwischenzeitlich ist der 57-jährige Schweizer seinen schweren Verletzungen erlegen. Ein 40-jähriger Kosovare und ein 39-jähriger Grieche wurden festgenommen. Die genauen...

  • 29/08/2021  

     - St.Gallen: Zeugenaufruf nach Tötungsdelikt

    Am Sonntag (29.08.2021), kurz vor 03:30 Uhr, wurde ein 38-jähriger Mann bei einem Angriff mit mehreren Personen schwer verletzt. Die Hintergründe der Tat sind Gegenstand laufender Ermittlungen. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Die Stadtpolizei St.Gallen erhielt die Meldung von einer Auseinandersetzung mit mehreren beteiligten Personen...

  • 03/09/2021  

     - Gossau: Brandstiftung in Kirche

    Am Freitag (03.09.2021), in der Zeit zwischen 16:45 Uhr und 18 Uhr, hat eine unbekannte Täterschaft in der katholischen Kirche mehrere Gegenstände angezündet. Das Feuer erlosch selbständig. Als der Messmer die katholischen Kirche betrat, nahm er Rauchgeruch war und stellte auf einem Holztisch angesengte und...

  • 08/09/2021  

     - Gähwil: Tödlicher Motorradunfall

    Am Mittwochnachmittag (08.09.2021), um ca. 14:25 Uhr, ist auf der Murgstrasse ein 74-jähriger Motorradfahrer bei einem Selbstunfall tödlich verletzt worden. Sein Motorrad kam von der Strasse ab und prallte frontal in eine Mauer. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Ein 74-jähriger Mann fuhr mit seinem Motorrad...

  • 14/09/2021  

     - Walenstadtberg: Wingsuitpilot tödlich verunglückt

    In der Zeit zwischen Montagmittag und Dienstagnachmittag (14.09.2021), ist ein 50-jähriger Wingsuitpilot im Bereich Rinderstöllen abgestürzt. Der Australier wurde dabei tödlich verletzt. Er hielt sich als Tourist in der Schweiz auf. Der Wingsuitpilot sprang alleine vom Absprungsort «Fatal Atraction». Während dem Flug dürfte der 50-jährige...

  • 17/09/2021  

     - Altstätten: Verkehrsrowdy angehalten – Zeugenaufruf

    Am Freitag (17.09.2021), um 21:15 Uhr, wollte eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen einen 24-jährigen Lieferwagenfahrer kontrollieren. Erst nach einer längeren Verfolgungsfahrt und diversen gefährlichen Verkehrssituationen konnte der 24-Jährige, welcher mit einem weissen Lieferwagen unterwegs war, kontrolliert werden. Es stellte sich heraus, dass der Mann keinen...

  • 19/09/2021  

     - St.Gallen: Bei Auseinandersetzung tödlich verletzt – Zeugenaufruf

    Am Sonntag (19.09.2021), ca. 02:45 Uhr, hat sich an der Bahnhofstrasse eine tätliche Auseinandersetzung mit mehreren Personen ereignet. Durch die ausgerückten Polizeipatrouillen konnte ein 20-Jähriger schwer verletzt, ein 22-Jähriger mittelschwer und ein 20-Jähriger leicht verletzt angetroffen werden. Die Hintergründe der Tat sind unklar und Gegenstand...

  • 26/09/2021  

     - St. Gallen: Festnahmen nach Gewalttat

    Am Sonntag (26.09.2021), kurz nach Mitternacht, hat die Stadtpolizei St.Gallen die Meldung von einer verletzten Person in einem Mehrfamilienhaus an der Rorschacher Strasse erhalten. Diese dürfte gemäss jetzigen Erkenntnissen Opfer einer Gewalttat geworden sein. Im Zuge der eingeleiteten Ermittlungen konnten zwei mutmassliche Täter festgenommen werden....

  • 27/09/2021  

     - Kanton St.Gallen: Falsche Polizistinnen und falsche Polizisten

    Medienmitteilung vom 29.09.2021: Falschen Polizisten Geld übergeben Am Montag (27.09.2021), hat sich eine unbekannte Täterschaft an der Schorenstrasse bei einer 95-jährigen Frau als Polizei ausgegeben. Anschliessend übergab sie einem der Betrüger mehrere tausend Franken. Eine unbekannte Täterschaft nahm telefonisch Kontakt auf mit einer 95-jährigen Frau....

  • 29/09/2021  

     - Buchs: Frau bei Brand verstorben

    Am Mittwoch (29.09.2021), kurz nach 19:10 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen die Meldung von einer Geruchsentwicklung in einem Mehrfamilienhaus an der Aeulistrasse erhalten. Wie sich herausstellte, handelte es sich um einen Zimmerbrand. Im Zimmer mussten die Rettungskräfte eine verstorbene Frau antreffen. Die Brandursache ist...

  • 03/10/2021  

     - Rebstein: Selbstunfall mit Auto fordert eine Schwerverletzte – Zeugenaufruf

    Am Sonntag (03.10.2021), kurz vor 02:00 Uhr, ist es auf der Rietstrasse zu einem Selbstunfall eines Autos gekommen. Eine 25-jährige Autofahrerin wurde schwer verletzt und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 10’000 Franken. Die...

  • 03/10/2021  

     - Eschenbach: Mit 106 km/h innerorts

    Am Sonntagnachmittag, kurz vor 17:30 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen an der Rütistrasse Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei wurde das Auto einer 23-jährigen Frau mit 106 km/h anstelle der erlaubten 50 km/h gemessen. Der Raserin wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen. Die 23-jährige in der Schweiz...

  • 05/10/2021  

     - Kanton St.Gallen: Welle von Bitcoin-Erpressungsbriefen im Umlauf

    Am Dienstag (05.10.2021) sind bei der Kantonspolizei St.Gallen mehrere Meldungen über den Erhalt von Bitcoin-Erpressungsbriefen eingegangen. Eine unbekannte Täterschaft verschickte die Briefe per Post an mehrere private Haushalte. In den Briefen wird unter Todesandrohung die Überweisung von Bitcoins auf eine Bitcoin Adresse im Internet gefordert....

  • 07/10/2021  

     - Staad: Männer versuchten mehrere gestohlene Velos ins Ausland abzusetzen

    Am Donnerstag (07.10.2021), kurz vor 23:00 Uhr, hat eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen auf der Hauptstrasse zwei Bosnier in einem Lieferwagen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnten insgesamt sechzehn mutmasslich gestohlene Velos und E-Bikes entdeckt werden. Die beiden Männer waren mit den Velos unterwegs nach Bosnien....

  • 28/10/2021  

     - Rapperswil-Jona: Vater und Tochter tot aufgefunden

    Am Montag (18.10.2021), um 07:45 Uhr, ist von einer aussenstehenden Auskunftsperson gemeldet worden, dass an der Fluhstrasse eventuell etwas vorgefallen sein könnte. Die Rettungskräfte fanden im Einfamilienhaus einen 54-jährigen Schweizer und seine 12-jährige Tochter tot vor. Die Strafverfolgungsbehörden des Kantons St.Gallen gehen davon aus, dass...

  • 30/10/2021  

     - St.Gallen: Mit abgebrochener Flasche angegriffen – Zeugenaufruf

    Am Samstagabend (30.10.2021), kurz nach 22 Uhr, ist ein 59-jähriger Mann in der Multergasse von einem Unbekannten mit einer abgebrochenen Flasche angegriffen worden. Glücklicherweise konnte der 59-Jährige den Angriff abwehren. Der Unbekannte flüchtete mit zwei Begleitern. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Der 59-jährige Mann befand...

  • 31/10/2021  

     - Kanton St.Gallen: Halloween-Bilanz

    Am Sonntag (31.10.2021) haben im Kanton St.Gallen diverse Personen, darunter hauptsächlich Kinder und Jugendliche, Halloween gefeiert. Die Kantonspolizei St.Gallen zieht grundsätzlich eine positive Bilanz, musste aber dennoch eine Handvoll Sachbeschädigungen registrieren. In einem Fall in der Stadt St.Gallen kam es zu Handgreiflichkeiten zwischen einer Frau...

  • 09/11/2021  

     - Abtwil: Mann bei Gewalttat verletzt

    Am Dienstag (09.11.2021), kurz vor 15:30 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale die Meldung von einem verletzten Mann an der Bildstrasse erhalten. Wie sich herausstellte, dürfte ein 30-jähriger Mann gegenüber einem 69-jährigen Mann gewalttätig geworden sein und ihn schwer im Kopfbereich verletzt haben. Die Kantonspolizei St.Gallen...

  • 09/11/2021  

     - Flumserberg Bergheim: Mit Auto tödlich verunfallt

    Am Dienstag (09.11.2021), vor 16:20 Uhr, ist ein Auto auf der Fäschstrasse von der Fahrbahn abgekommen und in den Tobelbach gestürzt. Ein 60-jähriger Mann verstarb noch auf der Unfallstelle. Ein 52-jähriger Mann wurde schwer verletzt. Das Auto war auf der Fäschstrasse Richtung Acherwiese unterwegs. Auf...

  • 10/11/2021  

     - Buchs: Jugendliche Straftäter identifiziert

    Die Kantonspolizei St.Gallen hat in einem aufwändigen Ermittlungsverfahren unter der Leitung der Jugendanwaltschaft des Kantons St.Gallen vier Jugendliche im Alter zwischen 12 und 13 Jahren überführt. Den vier Beschuldigten konnten mehrere Brandstiftungen, Sachbeschädigungen und Widerhandlungen gegen das Waffengesetz nachgewiesen werden. Es entstand Sachschaden von mehreren...

  • 10/11/2021  

     - Unterwasser: Arbeiter bei Arbeitsunfall schwer verletzt

    Am Mittwoch (10.11.2021), um 10:40 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen von der Einsatzzentrale der Rega die Meldung von einem Arbeitsunfall bei der Mittelstation Iltios erhalten. Ein 55-jähriger Arbeiter einer externen Firma wurde schwer verletzt. Er musste von der AP3-Luftrettung ins Spital geflogen werden. Der...

  • 11/11/2021  

     - Sevelen: Grosser Sachschaden bei Unfall mit sieben Autos

    Am Donnerstagabend (11.11.2021), kurz vor 17:30 Uhr, ist es auf der Autobahn A13, kurz vor dem Rastplatz Rheintal, Fahrtrichtung Buchs, zu einem Unfall mit sieben Autos gekommen. Als Unfallursachen stehen mangelnde Aufmerksamkeit oder ungenügender Abstand beim Hintereinanderfahren im Vordergrund. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Durch die...

  • 17/11/2021  

     - Medienkonferenz «Migrationslage Ost»

    Am Mittwoch, 17. November 2021, hat Regierungsrat und Vorsteher des Sicherheits- und Justizdepartements Fredy Fässler gemeinsam mit mehreren Fachpersonen des Migrationsamtes, der Kantonspolizei St.Gallen, der Regionalebene Zoll Ost und des Staatssekretariats für Migration (SEM) im Pfalzkeller St.Gallen über die momentanen und künftig zu erwartenden illegalen...

  • 17/11/2021  

     - Rüthi SG: Raubüberfall auf Bank

    Am Mittwochabend (17.11.2021), kurz vor 18:30 Uhr, hat ein unbekannter Mann einen Raubüberfall auf die Raiffeisenbank an der Austrasse verübt. Er passte eine Angestellte beim Verlassen der Bank ab. Er erbeutete mehrere tausend Franken Bargeld und flüchtete. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Der Unbekannte passte...

  • 18/11/2021  

     - Untereggen: Stall in Vollbrand

    Am Donnerstag (18.11.2021), kurz vor 04:30 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale mehrere Meldungen über einen brennenden Stall an der Rüti erhalten. Die Feuerwehr und Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen fanden den Stall in Vollbrand vor. Die Löscharbeiten dauern noch an. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere...

  • 26/11/2021  

     - Wattwil: Mehrfamilienhaus in Vollbrand

    Am Freitag (26.11.2021), kurz vor 12:00 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen mehrere Meldungen über eine Rauchentwicklung aus einem Mehrfamilienhaus im Bereich Vorderer Hummelwald, unmittelbar an der Rickenstrasse, erhalten. Das Gebäude erlitt Totalschaden. Ein Hund kam ums Leben. Es wurden keine Menschen verletzt. Die ausgerückten...

  • 02/12/2021  

     - Heerbrugg: Arbeitsunfall auf Baustelle – Mann schwer verletzt

    Am Donnerstag (02.12.2021), um 16:25 Uhr, ist ein 26-jähriger Mann auf einer Baustelle an der Auerstrasse bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Ein 26-jähriger Baurabeiter war damit beschäftigt die Anhängevorrichtung eines Kranes an einem Schalungselement zu befestigen, um...

  • 11/12/2021  

     - St. Josefen: Vollbrand einer Werkstatt

    Am Samstag (11.12.2021), um 00:23 Uhr, ist ein Brand in St. Josefen, an der Spiseggstrasse, gemeldet worden. Die Einsatzkräfte trafen vor Ort auf eine Werkstattliegenschaft in Vollbrand. Für die Zeit der Löscharbeiten musste die Spiesegstrasse gesperrt werden. Es entstand hoher Sachschaden. Mehrere Auskunftspersonen meldeten den...

  • 13/12/2021  

     - Ebnat-Kappel: Diensthund Ari erwischt Einbrecher

    Am Montag (13.12.2021), kurz vor 12:15 Uhr, meldete eine Auskunftsperson der Kantonalen Notrufzentrale einen Einbruch in ein Restaurant an der Kapplerstrasse. Eine Patrouille in Begleitung eines Diensthundes konnte den 43-jährigen Einbrecher anschliessend vor Ort festnehmen. Eine Auskunftsperson meldete der Kantonalen Notrufzentrale, dass in einem Restaurant...

  • 21/12/2021  

     - Sevelen: Bei Streit mit Messer bedroht und verletzt worden – Zeugenaufruf

    Am Dienstag (21.12.2012), um 17:15 Uhr, ist es zwischen drei Frauen zu einem Disput gekommen. Ein unbeteiligter und vorerst unbekannter Mann mischte sich mutmasslich in den Streit ein, bedrohte zwei der Frauen mit einem Messer und verletzte eine davon leicht am Bein. Der mutmassliche Täter,...

  • 22/12/2021  

     - Wittenbach: Raubüberfall auf Tankstelle mit mutmasslicher Handfeuerwaffe

    Am Mittwoch (22.12.2021), kurz vor 22:00 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen die Meldung von einem Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Grünaustrasse in Wittenbach erhalten. Zwei unbekannte Täter bedrohten die Verkäuferin mit einer mutmasslichen Handfeuerwaffe und erbeuteten einige hundert Franken Bargeld. Sie flüchteten danach in...

  • 23/12/2021  

     - Über 8000 gefälschte Impfzertifikate gelöscht

    Medienmitteilung der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen vom 23.12.2021 Der Kanton St.Gallen hat am 22.12.2021 über 8000 Impfzertifikate annulliert, die illegal ausgestellt wurden. Die Staatsanwaltschaft untersucht gleichzeitig den Tathergang. Den Zertifikatsfälschern sowie den Käuferinnen und Käufern drohen hohe Strafen, da es sich um Urkundenfälschung handelt. Im...

  • 23/12/2021  

     - Oberhelfenschwil: Einfamilienhaus in Vollbrand

    Am Donnerstag (23.12.2021), kurz vor 2:50 Uhr, ist es in einem Einfamilienhaus an der Dorfstrasse zu einem Brand gekommen. Die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen. Zwei Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Zwei weitere Bewohner werden vermisst. Diese hielten sich möglichweise im Haus...

  • 24/12/2021  

     - Kanton St.Gallen: Weitgehend ruhiger Heiligabend

    Die Kantonspolizei St.Gallen kann auf einen relativ ruhigen Heiligabend (24.12.2021) zurückblicken. Einbrüche sowie zwischenmenschliche oder persönliche Probleme machten ein Ausrücken der Polizistinnen und Polizisten nötig. Mit der Folge, dass zwei mutmassliche Einbrecher die restlichen Weihnachten voraussichtlich in einer Zelle verbringen. In zwei Fällen gingen Brände...

  • 25/12/2021  

     - Kanton St.Gallen: Einbrüche und zwei Raubüberfälle am Weihnachtstag

    Am Weihnachtstag (25.12.2021) hat die Kantonspolizei St.Gallen mehrere Einbrüche und zwei Raubüberfälle gemeldet bekommen. Die mutmassliche Täterschaft eines Raubs in Wil konnte festgenommen werden. Rund ein dutzend Mal musste im Verlauf des Tages im zwischenmenschlichen Bereich interveniert werden. Ein Brandfall ging relativ glimpflich aus, eine...

  • 31/12/2021  

     - St.Gallen: Geschlagen und beraubt worden

    Am Freitag (31.12.2021), kurz nach 23 Uhr, ist ein 20-jähriger Mann beim Neumarkt von mehreren Jugendlichen geschlagen und beraubt worden. Er wurde dabei leicht verletzt. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Nahfahndung konnten die mutmasslichen Täter, ein 17-jähriger Schweizer und ein 16-jähriger Deutscher sowie ein mutmasslich...


Die Kantonspolizei St.Gallen rückt täglich an mehrere hundert Einsätze aus. Dementsprechend viele Ereignisse stossen auf öffentliches Interesse und die Kantonspolizei St.Gallen berichtet in Form von Medienmitteilungen darüber. Im Jahr 2021 sind so rund 1300 einzelne Polizeimeldungen zusammengekommen.