Timeline Ereignisse 2024

  • 01/01/2024  

     - Kanton St.Gallen: Vergleichsweise ruhige Silvesternacht

    01/01/2024

    In der Silvesternacht hat die Kantonspolizei St.Gallen rund 70 verschiedenste Einsätze geleistet. Diese Anzahl ist weit unten denjenigen des vergangenen Jahres. Erfreulicherweise gab es keine schweren Vorfälle. Beschäftigt haben Reklamationen und Ruhstörungen im Zusammenhang mit Feuerwerk. Zwei Feuerwehren mussten wegen Heckenbränden aufgeboten werden. 12 mal...

  • 05/01/2024  

     - Grabserberg: Während Holzarbeiten abgestürzt

    05/01/2024

    Am Freitag (05.01.2024), um 11:00 Uhr, ist es im Bereich Unterschwendi, in einem Waldstück oberhalb des Simmitobel, zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein 73-jähriger Landwirt stürzte rund 30 Meter einen steilen Abhang hinab. Dabei wurde er schwer verletzt. Die Rega flog ihn ins Spital. Ein 73-jähriger...

  • 06/01/2024  

     - St.Gallen: Personenkontrolle verhindert – Festnahmen

    06/01/2024

    Am Freitagabend (05.01.2024), kurz vor 20:30 Uhr, hat eine Zivilpatrouille der Kantonspolizei St.Gallen eine Personenkontrolle am Bahnhof St.Gallen durchgeführt. Dabei entzog sich der kontrollierte Jugendliche der Kontrolle, konnte jedoch später wieder angehalten werden. Dabei wurde die Zivilpatrouille von einer Gruppe weiblicher Jugendlicher sowohl verbal als...

  • 06/01/2024  

     - Oberbüren: Verletzter Jugendlicher nach Gewalttat – Festnahme

    06/01/2024

    Am Freitag (05.01.2024), um 20:50 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen die Meldung von einer Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen bei der Busshaltestelle Glattfeld im Bereich Neudorf erhalten. Die ausgerückten Einsatzkräfte konnten einen verletzten 15-jährigen Jugendlichen antreffen. Gemäss jetzigem Kenntnisstand muss von einer Gewalttat, begangen durch einen...

  • 09/01/2024  

     - Mörschwil: Festnahme mutmasslicher Einbrecher anlässlich Verkehrskontrolle

    09/01/2024

    Am Samstag (06.01.2024), um 17:45 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen eine Verkehrskontrolle beim Autobahnanschluss Meggenhus durchgeführt. Dabei wurden vier Rumänen in einem Auto angehalten. Sie werden verdächtigt mehrere Einbrüche begangen zu haben. Gegen sie wird ermittelt. Im Zuge einer Verkehrskontrolle bei der Autobahneinfahrt nach St.Gallen...

  • 09/01/2024  

     - St.Gallen: Beim Klettern abgestürzt

    09/01/2024

    Am Montag (08.01.2024), kurz vor 16:00 Uhr, ist es in einer Kletterhalle an der Edisonstrasse zu einem Kletterunfall gekommen. Ein 57-jähriger Mann stürzte rund zehn Meter in die Tiefe. Dabei wurde er lebensbedrohlich verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital. Die Stadtpolizei St.Gallen informierte die...

  • 10/01/2024  

     - Bad Ragaz: Grosse Suchaktion nach Lawinenauslösung – Zeugenaufruf

    10/01/2024

    Am Dienstag (09.01.2024), kurz nach 12 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen die Meldung erhalten, wonach auf der Bad Ragazer Seite des Skigebiets Pizol, im Bereich Wissi Stei, eine Lawine ausserhalb der markierten Piste niedergegangen sei. Da unklar war, ob sich Personen in der Lawine befinden,...

  • 12/01/2024  

     - Diepoldsau: Brand in Stickerei

    12/01/2024

    Am Freitag (12.01.2024), kurz nach 07:00 Uhr, ist es an der Blumenstrasse zu einem Brand im Innern einer Stickerei gekommen. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Personen wurden keine verletzt. Es entstand Sachschaden von über hunderttausend Franken. Die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen erhielt die Meldung über...

  • 13/01/2024  

     - Wil: Bewaffneter Raub auf Tankstellen-Shop – Zeugenaufruf

    13/01/2024

    Am Freitag (12.1.2023), kurz nach 22 Uhr, haben zwei unbekannte Männer einen Tankstellen- Shop an der Konstanzerstrasse überfallen. Sie waren mit einer Pistole bewaffnet und erbeuteten über tausend Franken Bargeld. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Die unbekannte Täterschaft trat im Aussenbereich der Tankstelle an eine...

  • 15/01/2024  

     - Uznach: Mann nach versuchten Diebstählen festgenommen

    15/01/2024

    Am Montag (15.01.2024), um 03:00 Uhr, erhielt die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen eine Meldung über einen Mann, der angeblich versucht habe, Diebstähle aus Autos an der Lindenstrasse zu begehen. Eine eingeleitete Fahndung führte zur Festnahme eines 29-jährigen Mannes, der verdächtigt wird, die Autos durchsucht zu haben....

  • 15/01/2024  

     - St. Margrethen: Tote Frau gefunden

    15/01/2024

      Am Montag (15.01.2024), kurz vor 11:00 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen eine Meldung über eine leblose Frau in einem mit Rauch gefüllten Solariumsbetrieb an der Grenzstrasse erhalten. Die Einsatzkräfte konnten nur noch den Tod der Frau feststellen. Es handelte sich um eine 48-jährige...

  • 18/01/2024  

     - Altstätten: Mann nach Flucht festgenommen

    18/01/2024

    Am Donnerstag (18.01.2024), kurz vor 02:20 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen die Meldung über einen Mann erhalten, der versucht habe, einen Diebstahl aus einem Lieferwagen an der Feldwiesenstrasse zu begehen. Ein 29-jähriger Marokkaner konnte durch Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen und unter Mithilfe einer Patrouille...

  • 19/01/2024  

     - Rüeterswil: Tödlicher Selbstunfall – Fahrer festgenommen

    19/01/2024

    Am Donnerstagabend (18.01.2024), kurz vor 22 Uhr, hat ein 20-jähriger Mann beim Driften auf dem Parkplatz Atzmännig die Herrschaft über sein Auto verloren. Es schleuderte einen Abhang hinunter und kam auf dem Dach liegend im Goldingerbach zum Stillstand. Der Fahrer verliess die Unfallstelle, ohne sich...

  • 20/01/2024  

     - Degersheim: Zwischen Perron und Zug geraten und tödlich verletzt worden

    20/01/2024

    Am Samstag (20.01.2024), um 00:50 Uhr, ist es beim Bahnhof Degersheim zu einem Unfall mit einem ausfahrenden Zug gekommen. Ein 36-jähriger Mann stürzte beim Wegfahren des Zuges zwischen Perron und Zug und wurde dabei tödlich verletzt. Die Kantonspolizei St.Gallen ermittelt den genauen Unfallhergang. Der 36-Jährige...

  • 22/01/2024  

     - St.Gallen: Geschlagen und beraubt worden

    22/01/2024

    Am Sonntag (21.01.2024), kurz nach 20:15 Uhr, ist ein 16-jähriger Jugendlicher an der Vadianstrasse von drei Männern geschlagen und beraubt worden. Die Unbekannten stahlen eine Tasche und flüchteten. Der 16-Jährige wurde leicht verletzt. Gemäss aktuellen Erkenntnissen traten drei unbekannte Männer an den 16-jährigen Jugendlichen heran....

  • 26/01/2024  

     - Lichtensteig: Frontalkollision fordert Todesopfer

    26/01/2024

    Am Freitag (26.01.2024), kurz vor 11:30 Uhr, hat sich auf der Autostrasse H16, Höhe Anschlusswerk Lichtensteig, eine Frontalkollision zwischen einem Auto und einem Lastwagen ereignet. Ein 50-jähriger Autofahrer kam dabei ums Leben. Ein 50-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Autostrasse H16 in allgemeine...

  • 05/02/2024  

     - Wattwil: Tötungsdelikt

    05/02/2024

    Am Sonntagabend (04.02.2024), kurz nach 18 Uhr, ist es an der Wilerstrasse zu einem Streit gekommen. Dabei wurde ein 49-jähriger Schweizer getötet. Eine 53-jährige Brasilianerin, welche im Toggenburg wohnt, wurde in der Wohnung festgenommen. Sie setzte mutmasslich ein Messer gegen den Mann ein. Dieser starb...

  • 06/02/2024  

     - St.Gallen: Kopfverletzungen nach versuchtem Raubüberfall

    06/02/2024

    Am Montag (05.02.2024), kurz nach 23:10 Uhr, ist ein 19-jähriger Mann auf der Nordstrasse bei einem Raubversuch von einem unbekannten Mann mit einem Gegenstand geschlagen worden. Der 19-Jährige wurde unbestimmt verletzt. Der Unbekannte flüchtete. Eine Drittperson brachte den 19-Jährigen ins Spital. Mehrere Auskunftspersonen meldeten der...

  • 07/02/2024  

     - Wildhaus: Leerstehendes Hotel im Vollbrand – Zeugenaufruf

    07/02/2024

    Am Mittwoch (07.02.2024), kurz vor 18 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen die Meldung von einem Brand im ehemaligen Hotel Acker an der Ackerstrasse erhalten. Ein Teil des Gebäudes geriet in Vollbrand. Mehrere regionale Feuerwehren stehen mit einem Grossaufgebot im Einsatz. Verletzte sind bislang keine...

  • 17/02/2024  

     - Oberhelfenschwil: Brand in Scheune fordert Todesopfer

    17/02/2024

    Am Samstag (17.02.2024), kurz nach 7 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen die Meldung von einer brennenden Scheune am Sonnenberg erhalten. Die Feuerwehr konnte die mittlerweile in Vollbrand stehende Scheune löschen. Kurz nach 11 Uhr musste im Brandobjekt eine tote Person festgestellt werden. An der...

  • 18/02/2024  

     - St.Gallen: Gewalttätige Auseinandersetzung fordert Schwerverletzten

    18/02/2024

    Am Sonntag (18.02.2024), kurz vor 2 Uhr, hat die Notrufzentrale der Stadtpolizei St.Gallen die Meldung erhalten, wonach in einem Restaurant an der Spitalgasse eine Person verletzt sei. Die ausgerückten Rettungskräfte trafen einen schwer verletzten 24-jährigen Schweizer an. Er musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden....

  • 21/02/2024  

     - Flumserberg: Wächtenabbruch am Maschgenkamm

    21/02/2024

    Am Mittwoch (21.02.2024), kurz vor 13:00 Uhr, ist es am Maschgenkamm im Bereich des Restaurants zu einem Wächtenabbruch gekommen. Dabei wurde eine 12-jährige Jugendliche eines Ski- und Snowboardlagers teilweise verschüttet. Sie konnte unverletzt geborgen werden. Ein weiterer 13-jähriger Jugendlicher wurde leicht verletzt und von einem...

  • 22/02/2024  

     - Dietfurt: Frontalkollision fordert Todesopfer

    22/02/2024

    Am Donnerstag (22.02.2024), kurz nach 17:45 Uhr, ist es auf der Autostrasse H16 im Michelau-Tunnel zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos gekommen. Ein 20-jähriger Autofahrer verstarb noch auf der Unfallstelle. Drei weitere Personen wurden unbestimmt verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital. Ein 34-jähriger Mann...

  • 23/02/2024  

     - Oberbüren: Vier Einbrecher nach Flucht festgenommen

    23/02/2024

    Am Freitag (23.02.2024), kurz nach 05:00 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen in Zusammenarbeit mit der Stadtpolizei St.Gallen nach einer Nachfahrt auf der Autobahn A1 vier Männer festgenommen. Sie werden beschuldigt, zuvor einen Einbruchdiebstahl an der Rorschacherstrasse begangen zu haben. Dabei stahlen sie Spirituosen im Wert...

  • 24/02/2024  

     - Rorschach: Zwei Männer schlagen und rauben Mann aus – Festnahme

    24/02/2024

    Am Samstag (24.02.2024), kurz vor 03:10 Uhr, ist ein 82-jähriger Mann in einem Warteraum am Bahnhof Rorschach von zwei Männern angegriffen und ausgeraubt worden. Der 82-Jährige wurde dadurch unbestimmt verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital. Die beiden Beschuldigten, Asylbewerber aus Marokko, konnten unter Mithilfe...

  • 25/02/2024  

     - Oberriet: Raubüberfall auf Kiosk

    25/02/2024

    Am Samstag (24.02.2024), um 14:30 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen die Meldung von einem Raubüberfall auf einen Kiosk an der Staatsstrasse erhalten. Ein unbekannter Mann bedrohte eine angestellte Frau mit einer Schusswaffe und erbeuteten mehrere hundert Franken. Im Anschluss flüchtete er. Möglicherweise war eine...


Die Kantonspolizei St.Gallen rückt täglich an mehrere hundert Einsätze aus. Dementsprechend viele Ereignisse stossen auf öffentliches Interesse und die Kantonspolizei St.Gallen berichtet in Form von Medienmitteilungen darüber. Pro Jahr entstehen dadurch rund 1300 einzelne Polizeimeldungen bei der Kantonspolizei St.Gallen.