Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 

Datenschutz und Datensicherheit sind wichtig für die Verwaltung die Kantonspolizei St.Gallen («wir»). Wir bearbeiten Ihre Personendaten verantwortungsbewusst, in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz des Kantons St.Gallen (sGS 142.1; nachfolgend DSG-SG) und gemäss dieser Datenschutzerklärung.

Inhalt dieser Datenschutzerklärung

  • In dieser Datenschutzerklärung finden Sie Hinweise zu unserem Umgang mit Ihren Personendaten im Rahmen unserer Informationstätigkeit Dies beinhaltet die folgenden Situationen und Tätigkeiten:
  • Nutzung von https://fokus-kaposg.ch einschliesslich Unterseiten, nachfolgend die «Website»;
  • Beantwortung Ihrer Fragen im Zusammenhang mit der Website;
  • Nutzung unserer Social Media-Seiten
    • Die kantonale Fachstelle für Datenschutz führt nach Art. 37 ff. DSG–SG ein Register über Datensammlungen. Dieses enthält weitere Informationen zu unserem Umgang mit Ihren Personendaten.

Verantwortliche für die Datenbearbeitung

Für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenbearbeitungen ist das öffentliche Organ Kantonspolizei St.Gallen datenschutzrechtlich verantwortlich im Sinne von Art. 3 DSG-SG.

Bei Fragen oder wenn Sie Ihre datenschutzrechtlichen Betroffenenrechte (z.B. das Auskunftsrecht) wahrnehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über [email protected] oder schreiben Sie an: Kantonspolizei St.Gallen, Klosterhof 12, 9001 St.Gallen.

Bei der Kommunikation und Leistungserbringung bearbeitete Personendaten

Überlassene Daten

Wir erheben die von Ihnen an uns übermittelten Informationen, wenn Sie uns kontaktieren. Dazu gehören allgemeine Personendaten, z.B. Name und Kontaktdaten, und allenfalls Angaben zu Ihrer Position oder Rolle bei der Organisation, in deren Namen Sie uns kontaktieren.

Wenn Sie unsere Leistungen nachfragen erheben wir Angaben zur nachgefragten Leistung. Wenn Sie kostenpflichtige Leistungen bestellen, erfragen wir dabei auch Finanzdaten, namentlich Ihre bevorzugte Zahlungsmethode (z.B. Kreditkarte oder mobile Zahlmethode) und die Rechnungsadresse.

 

Erhobene Daten

Soweit zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke notwendig, erheben wir Personendaten auch aus öffentlichen Registern oder Websites.

Bereitstellung und Nutzung der Website

Nutzung zur Information

Sie können das Informationsangebot auf der Website nutzen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind.

Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver, protokolliert und speichert der Server, auf dem wir die Website bereitstellen lassen, automatisch gewisse technische Daten und speichert sie für kurze Zeit. Dazu gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, das Datum und der Zeitpunkt der Nutzung sowie die Art des Browsers, über den Sie auf die Website zugreifen.

 

Webanalyse

Wir verwenden einen Webanalyse-Dienst (derzeit Jetpack), um die Nutzung der Website auszuwerten und um Informationen für ihre Optimierung zu erhalten. Der Webanalyse-Dienst erhebt Nutzerdaten unter Verwendung von Cookies und speichert die Nutzungsdaten für kurze Zeit. Bei der durchgeführten Webanalyse wird das letzte Bit der anfragenden IP-Adresse direkt entfernt. Durch geeignete Browser-Einstellungen können Sie verhindern, dass der Webanalyse-Dienst Daten über Ihre Nutzung der Website erfasst.

 

Ressourcen von externen Websites

Wir binden auf unserer Website Ressourcen von externen Servern ein. Diese enthalten sichtbare Inhalte (Videos und Landkarten) sowie technische Ressourcen (Fonts). Beim Abruf dieser Ressourcen erfährt die Betreiberin der externen Server Ihre IP- Adresse und/oder gewisse Randdaten, die für die Nutzung der Server des externen Betreibers notwendig sind. Durch geeignete Browser-Einstellungen können Sie dies unterbinden.

 

Anmerkung zum Einsatz von Cookies

Wir verwenden Cookies oder ähnliche Technologien, um Ihnen die Website optimal bereitzustellen und um Anhaltspunkte für deren Optimierung zu erhalten.

Einige der von uns verwendeten Cookies sind notwendig, um Ihnen auf der Website bestimmte Funktionen oder Inhalte zur Verfügung zu stellen (z.B. Einbindung von Videos oder Landkarten-Funktionen). Darüber hinaus verwenden wir Cookies, um die Webanalyse zu ermöglichen.

Sie können Ihren Browser anweisen, keine Cookies zu akzeptieren oder Sie jeweils anzufragen, bevor ein Cookie gesetzt wird. Sie können Cookies auf Ihrem Gerät auch löschen, indem Sie die entsprechende Funktion Ihres Browsers benutzen.

Nutzung unserer Social-Media-Seiten

Auf unseren Seiten in sozialen Medien finden Sie Beiträge zu aktuellen Entwicklungen bei der Kantonspolizei St.Gallen.

Die Anbieterinnen der sozialen Medien erheben und analysieren Nutzungsdaten wie die Anzahl Besucher und demographische Angaben zu den Besuchern unserer Social-Media-Seiten. Wir erhalten von den Anbieterinnen der sozialen Medien basierend darauf erstellte Auswertungen. Diese enthalten nur aggregierte oder auf andere Weise genügend anonymisierte Daten. Nur die jeweilige Anbieterin kann Sie aufgrund der erhobenen Nutzungsdaten identifizieren. Beachten Sie daher bitte die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieterin.

Zu welchen Zwecken wir Ihre Personendaten bearbeiten und auf welcher Rechtsgrundlage

Ihre Personendaten bearbeiten wir, um unsere Informations- und Publikationspflichten gemäss gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen und um die diesbezüglichen Leistungen zu dokumentieren sowie abzurechnen. Dies beinhaltet auch Datenbearbeitungen zu folgenden Zwecken.

  • Bereitstellung und Optimierung der Website;
  • Beantwortung Ihrer Anfragen und Kommunikation mit Ihnen;
  • Information über neue Entwicklungen bei der Kantonspolizei St.Gallen
  • Optimierung unserer Beiträge auf unseren Unternehmensseiten in sozialen Medien;
  • Erfüllung gesetzlicher Pflichten; sowie
  • Durchsetzung von Rechtsansprüchen.

Rechtsgrundlage für die Bearbeitung Ihrer Personendaten zu den angegebenen Zwecken ist unsere verfassungsmässige und gesetzliche Pflicht zur Information der Öffentlichkeit über die Tätigkeiten der Kantonspolizei St.Gallen. Einige Bearbeitungen sind zudem notwendig, um gesetzliche Aufbewahrungspflichten zu erfüllen.

Wie wir Ihre Personendaten speichern und schützen

Wir speichern Ihre Personendaten nur in dem Umfang und so lange, wie dies für die Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten notwendig ist.

Im Interesse der Integrität und der Vertraulichkeit der Personendaten treffen wir angemessene technische und organisatorische Massnahmen. Wir implementieren entsprechend unserer Risikobeurteilung insbesondere Zugangskontrollen, Zugriffskontrollen sowie Verfahren zur regelmässigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der Massnahmen.

An wen wir Ihre Personendaten bekanntgeben

Zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke kann es notwendig sein, dass wir Ihre Personendaten unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben an andere Organisationseinheiten bekanntgeben. Es handelt sich um folgende Kategorien von Empfängern:

  • andere Verwaltungseinheiten (im Rahmen der Kommunikation und Leistungserbringung);
  • externe Dienstleisterinnen; sowie
  • (gegebenenfalls) Behörden und Gerichte.

Ort der Bearbeitung

Ihre Personendaten speichern und bearbeiten wir im Zusammenhang mit den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Bearbeitungen primär in der Schweiz und in der EU. Wir binden indes auch Videoinhalte und Landkarten von Anbietern in den USA in die Website ein. Datenbekanntgaben in Länder ohne angemessenes Datenschutzniveau nehmen wir dabei gestützt auf Standard-Datenschutzklauseln vor.

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Personendaten

Sie haben unter dem DSG–SG die folgenden Rechte in Bezug auf Personendaten, die Sie betreffen:

  • Das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Personendaten wir über Sie speichern und wie wir diese bearbeiten;
  • das Recht, Personendaten vor Ort einzusehen;
  • das Recht auf Herausgabe einer Kopie Ihrer Personendaten;
  • das Recht auf Berichtigung Ihrer Personendaten;
  • das Recht auf Löschung Ihrer Personendaten;
  • das Recht, der Bekanntgabe Ihrer Personendaten an Dritte zu widersprechen (Sperrung).

Beachten Sie bitte, dass für diese Rechte gesetzliche Voraussetzungen und Ausnahmen gelten. Soweit rechtlich zulässig, können wir Ihre Anfrage zur Ausübung dieser Rechte ablehnen. Sie haben ausserdem das Recht, beim der kantonalen Fachstelle für Datenschutz ([email protected]; Regierungsgebäude, 9001 St.Gallen: www.datenschutz.sg.ch) eine Datenbearbeitung zu beanstanden.

Wie wir diese Datenschutzerklärung ändern können

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern, insbesondere, wenn wir unsere Datenbearbeitungen ändern oder wenn neue Rechtsvorschriften anwendbar werden. Es gilt die jeweils auf Website bereitgestellte Version.

* * *

 

Detaillierte Tool-Informationen

 

Dienste von Dritten

 

Hosting- und Speicherdienste

 

Social Media-Funktionen und Social Media-Inhalte

 

Karten-Dienste

 

Digitale Audio- und Video-Inhalte

 

Erweiterungen für die Website