Technik

Nicht True Crime – Interne Kommunikation

Podcast und Polizei? Da denken Kennerinnen und Kenner des Mediums sicher sofort an True Crime. Geschichten aus dem Polizeialltag, spannende, überraschende, unglaubliche Fälle. Da hat die Kantonspolizei St.Gallen bestimmt viel zu bieten. Aber ob bei Podcasts wohl jemand an interne Kommunikation denkt? Am Anfang stand eine...

Eine neue elektronische Ordnungsbussenverarbeitung

Eine Busse zu bezahlen, macht niemandem Spass. Umso besser, wenn der Bezahlprozess so kurz und schmerzlos wie möglich ist. Bereits im November 2019 wurde daher bei der Kantonspolizei St.Gallen ein QR-Code-basierter Bussenzettel eingeführt. Parallel dazu wurde in einem überkantonalen Projekt das Ziel verfolgt, die bestehenden...

Neue Elektrofahrzeuge: BMW iX und VW ID.4

https://www.youtube.com/shorts/PqJaiW5tjqU Die Kantonspolizei St.Gallen hat Mitte Januar 2024 neun neue Elektrofahrzeuge vom Typ VW ID.4 und zwei Elektrofahrzeuge vom Typ BMW iX in Dienst gestellt. Die Fahrzeuge waren Teil einer Ausschreibung im Jahr 2022 und wurden jetzt als erste Tranche an die Kantonspolizei St.Gallen ausgeliefert. Die...

Kantonspolizei St.Gallen auf Threads

Seit dem 14. Dezember 2023 ist die Kantonspolizei St.Gallen auch auf der Social-Media-Plattform Threads zu finden. In einem Pilotprojekt werden erste Erfahrungen mit der Plattform gesammelt. Der Meta-Konzern (Facebook, Instagram, WhatsApp) hat Threads im Juli 2023 in über 100 Ländern eingeführt. Am 14. Dezember 2023, Punkt...

Unsere neuen Motorräder – Ein Blick zurück

Die Kantonspolizei St.Gallen hat im Jahr 2023 zehn neue Motorräder angeschafft. Sie lösen die teilweise über 20-jährigen Vorgängermodelle ab. Wenn man die neuen BMW F 850 GS heute mit ihren wassergekühlten Zweizylinder-Viertaktmotoren über die Strassen gleiten sieht, hat das erste Motorrad der Kantonspolizei St.Gallen von...

Ein Jahr Erfahrung mit dem Verkehrskontrollsystem

Ende 2022 hat die Kantonspolizei St.Gallen das Verkehrskontrollsystem (VKS) eingeführt, das die Einhaltung des Mindestabstands kontrolliert. Dank dem VKS soll die Verkehrssicherheit im Kanton St.Gallen weiter erhöht werden. Die Erfahrungen nach einem Jahr sind aus Sicht der Kantonspolizei St.Gallen durchwegs positiv. Zu nahes Aufschliessen gilt als...

Eine Übergangslösung für die Notruf- und Einsatzzentrale

Für die Kantonale Notrufzentrale wird bis zum Bezug eines neuen Standorts eine Übergangslösung für insgesamt 34 Millionen Franken im Gebäude des Einkaufszentrums Lerchenfeld in St.Gallen gebaut. Dies, da das System der Notruf- und Einsatzleitzentrale technisch erneuert werden muss. Die Kantonale Notrufzentrale (KNZ) betreibt in einem 7x24-Stundenbetrieb...

Herausforderung Cybercrime

Jährlicher Anstieg der Fallzahlen, Lokalisation der Täterschaft, teilweise fehlende internationale Amts- und Rechtshilfe oder auch die richtige Art der Präventionsarbeit: Dies sind nur einige der vielen Herausforderungen unseres Kompetenzzentrums Cybercrime. Es geht aber nicht nur darum, Delikte internationaler Täterschaft zu klären und Geldflüsse virtueller Währungen...

Verkehrs-Kontroll-System: Schluss mit Mythen

Die Kantonspolizei St.Gallen führt seit Ende 2022 ein neues Messsystem ein, welches die Einhaltung des Mindestabstands kontrolliert. Damit soll die Verkehrssicherheit auf Hochleistungsstrassen weiter erhöht werden. Es ist an der Zeit, mit Mythen aufzuräumen. Worum geht es wirklich beim Verkehrs-Kontroll-System? https://www.youtube.com/embed/mmGq-YYJDso Direkt auf Youtube ansehen ...

Gesichtserkennung oder die automatisierte Bearbeitung von Personendaten

Die Technik schreitet in schnellen Schritten voran. Auf politischer sowie gesellschaftlicher Ebene teilweise in Frage gestellt, bieten Gesichtserkennungs-Softwares jedoch gerade für die Polizei ganz neue Möglichkeiten bei der Ermittlung von Kriminalfällen. Die Kantonspolizei St.Gallen setzt auf die Software Griffeye, die ihr bei der Aufklärung von...

Warum ein Notruf nicht immer ein Telefongespräch ist

Jährlich gehen weit über 100'000 Notrufe bei der Kantonalen Notrufzentrale der Kantonspolizei St.Gallen ein. Das dazu auch viele automatisch ausgelöste Anrufe gehören, ist kaum bekannt. Die Schweizer Notrufnummern der Polizei, Feuerwehr und Ambulanz sind fast jeder Person ein Begriff. So wählt man im Notfall eine dreistellige...

Die Entstehung des Fokusberichts 2022 – Ein Zwiegespräch

Der Fokusbericht 2022 ist veröffentlicht. Doch wie entsteht so ein Produkt? Antworten zu dieser interessanten Frage liefern Florian Schneider, der stellvertretende Leiter der Abteilung Kommunikation (rechts im Bild) sowie Polizeisprecher Simon Anderhalden, der Projektleiter des Fokusberichts (links im Bild) im nachfolgenden Podcast. ...

Der Fuhrpark der Kantonspolizei St.Gallen wandelt sich

Mit dieser Überschrift wurde im Jahr 2021 der Fokusbericht der Abteilung Polizeigarage betitelt. Ein Jahr später ist das Thema weiterhin präsent, da die Ausgangslage sowie die Strategie weiterhin dieselbe ist: Bis 2030 will die Schweiz mindestens 50 Prozent weniger Treibhausgase im Vergleich zu 1990 ausstossen –...

Energiemangellage

Bekanntlich drohte der Strom auch in der Schweiz knapp zu werden. Die Geschäftsleitung der Kantonspolizei St.Gallen befasste sich daher intensiv mit dem möglichen Szenario einer Energiemangellage und gründete einen entsprechenden Fachstab. Zu Beginn der drohenden Energiemangellage bildete die Geschäftsleitung der Kantonspolizei St.Gallen Einsatz-Strukturen und ein Fachgremium....

Schnell, schneller, Schnellladestationen

Bis Ende 2022 wurden durch die Kantonspolizei St.Gallen insgesamt fünf Schnelladestationen für das Aufladen der Elektro-Dienstfahrzeuge aufgestellt. Diese ermöglichen es, die Fahrzeuge in kürzester Zeit aufzuladen. Das innovative System wurde um Ladekarten ergänzt, welche in jedem E-Fahrzeug zu finden sind und zum Laden berechtigen. An...

Innovationen bei der Kantonspolizei St.Gallen – Geht das überhaupt?

Den Begriff «Innovation» trifft man heute in vielen Bereichen der Arbeitswelt an. Er wird schon beinahe inflationär verwendet: Jede Firma bezeichnet sich als innovativ und unterstreicht in gut illustrierten Werbeprospekten ihre innovativen Dienstleistungen und Produkte. Innovation ist denn auch oft das Resultat eines Marktes mit...

Unterstützung aus der Luft

Das Jahr 2021 war das erste volle Jahr, in welchem das neue Kompetenzzentrum Flugdrohnen der Kantonspolizei St.Gallen in Betrieb war. Zeit, unsere unbemannte Flugstaffel genauer unter die Lupe zu nehmen. https://youtu.be/xzJBoDEdBKI Direkt auf Youtube ansehen ...

Moderne 3D-Visualisierung

Das Kriminalmuseum in St.Gallen wurde selbst zum Schauplatz eines tragischen Kriminalfalles. Zahlreiche Uniformierte und Fachdienste der Kriminalpolizei rückten aus, um der Sache auf den Grund zu gehen. Ebenfalls dabei: Ein Spezialist der Abteilung Brand und Spezialfälle BSF des Kompetenzzentrums Forensik. Er ist für die Tatortvermessung...

Der Fuhrpark der Kantonspolizei St.Gallen wandelt sich

Bis 2030 will die Schweiz mindestens 50 Prozent weniger Treibhausgase im Vergleich zu 1990 ausstossen – so zumindest das Ziel. Doch wie wird dieses Ziel erreicht? Die Kantonspolizei St.Gallen will als öffentliches Amt bei der Fahrzeugbeschaffung vermehrt auf ökologische Aspekte achten. Daher hat sie sich...

Webinare zum Thema Cybercrime

Seit dem 10. September 2021 bietet die Abteilung IT-Forensik & Cybercrime interne Webinare zum Thema Cybercrime an. Egal ob Frontmitarbeitende, Ermittelnde in einem Fachbereich oder Zivilangestellte; die Webinare richten sich an sämtliche Mitarbeitende der Kantonspolizei St.Gallen. Die Webinare sollen grundlegendes Fachwissen der Cyber-Ermittlung vermitteln, welches...

Technische Fahrzeugkontrollen – Autoposer im Strassenverkehr

Das Thema Autoposer ist ein bekanntes Problem, welches auch die Kantonspolizei St.Gallen seit Jahren beschäftigt. Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hat sich die Problematik gar verstärkt und schien zeitweise omnipräsent zu sein. Dies hing stark damit zusammen, dass das Freizeitangebot insbesondere während den Lockdowns stark...

SVG-Ermittlung und Unfallkoordination

Die Ermittlungen bei Strassenverkehrsdelikten werden immer umfangreicher, da zunehmend digitale Spurenträger wie Mobiltelefone, Kameras aber auch Steuergeräte und Infotainment-Systeme von Fahrzeugen zur Beweisführung ausgewertet werden müssen. Die Verkehrspolizei hat deshalb im Jahr 2019 eine auf Strassenverkehrsdelikte spezialisierte Ermittlungsgruppe geschaffen. Die sogenannte Strassenverkehrsgesetz-Ermittlung (SVG-Ermittlung) besteht aus vier...

Im Gespräch mit den Fahrzeugspezialisten

Seit dem 1. Januar 2021 verfügt die Kantonspolizei St.Gallen über zwei Fahrzeugspezialisten der Verkehrspolizei. Mit ihrem vertieften Fachwissen unterstützen sie die Mitarbeitenden an Schwerverkehrs-, Auto- und Motorradkontrollen. Stefan und Marco, bitte erklärt unseren Leserinnen und Lesern, was die Aufgabe eines Fahrzeugspezialisten ist. Stefan: Wir sind daran,...

Leuchtturm-Projekte der Kantonspolizei St.Gallen im Jahr 2021

Die Kantonspolizei St.Gallen setzt sich sehr stark für neue Technologien, moderne Arbeitsabläufe und nachhaltige Innovationen ein. Sie beschäftigt eine Projektleiterin, drei Projektleiter und einen Datenarchitekten, welche in unterschiedlichen Bereichen tätig sind und die Polizeiarbeit massgeblich unterstützen und mitgestalten. So wurden im Jahr 2021 einige Leuchtturm-Projekte durchgeführt. ​​Die...

Ermittlung mit Upload-Portal

Die Menschenmenge sprengt auseinander. Tumult entsteht. Ein Unglück, ein Attentat, ein Naturereignis? Unmittelbar nach dem ersten Schrecken greifen Menschen zum Handy. Im Jahre 2020 besassen rund 95 Prozent der Schweizer/-innen ein Smartphone. Praktisch alle Menschen tragen ihr Mobiltelefon ständig bei sich – die zunehmende Digitalisierung setzt...

Notrufausfälle: Ein komplexes Thema

In der Nacht vom 8. auf den 9. Juli 2021 waren die Notrufnummern aufgrund einer Störung bei der Swisscom nicht mehr erreichbar. Dank vorbereiteten Rückfall-Szenarien war die Erreichbarkeit der Kantonalen Notrufzentrale St.Gallen bereits nach 15 Minuten wieder sichergestellt. Die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen wird als integrierte Zentrale...

Übergangslösung Notruf- und Einsatzzentrale (ÜL-NEZ)

Das Einsatzleitsystem der Kantonalen Notrufzentrale (KNZ) kommt 2024 ans Ende seines technischen Lebenszyklus und muss erneuert werden. Mit dem Projekt «Übergangslösung Notruf- und Einsatzzentrale (ÜL-NEZ)» wird beabsichtigt, ein einheitliches Notruf- und Einsatzleitzentralen-System für den Kanton und die Stadt St.Gallen zu beschaffen. Die Kantonale Notrufzentrale (KNZ) ist...

Die Unterschrift wird digital

Die digitale Unterschrift ist eine Schlüsseltechnologie für die Kantonspolizei St.Gallen und ist ein weiterer Meilenstein hin zur digitalen Arbeitsweise. Dadurch werden die Abläufe durchgängig papierlos und das mobile Arbeiten wird verbessert. Einen Vorgang direkt vor Ort abzuarbeiten verringert die Durchlaufzeiten und ist auch für die...