Kommando

Danke Bruno!

Bruno Zanga, der Kommandant der Kantonspolizei St.Gallen, geht heute in Pension. Die Arbeit, welche er in dieser Funktion während den letzten 12 ½ Jahren zugunsten der Bevölkerung des Kantons St.Gallen geleistet hat, lässt sich unmöglich in einem kurzen Fokusbericht-Artikel zusammenfassen. Stattdessen möchte die Kantonspolizei St.Gallen...

Unsere Peers: Da für uns, wenn wir sie brauchen!

Die Arbeit bei der Polizei ist kein «Nine-to-five-Job». Die Politik erwartet von der Kantonspolizei St.Gallen die Wahrung von Sicherheit, Ruhe und Ordnung während 24 Stunden an 365 beziehungsweise 366 Tagen – die Bevölkerung ist dankbar dafür. Doch die Einsätze hinterlassen Spuren, der Arbeitsdruck ist hoch....

Podcast: Entwicklungen und Herausforderungen

Ein letztes Mal blickt unser abtretender Kommandant Bruno Zanga im Podcast zurück auf ein ereignisreiches und herausforderndes Jahr. Ebenfalls im Podcast dabei ist Christian Aldrey. Er wird das Korps bis zur Amtsübernahme einer neuen Kommandantin oder eines neuen Kommandanten ad interim führen. ...

«So bekämpfen wir den Fachkräftemangel»

Im Werben um Nachwuchs führt kein Weg an TikTok, Instagram etc. vorbei. «So bekämpfen wir den Fachkräftemangel!» Mit diesen Worten beginnt das Werbevideo, welches die Kantonspolizei St.Gallen im Februar 2024 in den sozialen Medien zwecks Nachwuchswerbung publizierte. Das Video zeigt eindrücklich auf, dass die Kantonspolizei...

Nicht True Crime – Interne Kommunikation

Podcast und Polizei? Da denken Kennerinnen und Kenner des Mediums sicher sofort an True Crime. Geschichten aus dem Polizeialltag, spannende, überraschende, unglaubliche Fälle. Da hat die Kantonspolizei St.Gallen bestimmt viel zu bieten. Aber ob bei Podcasts wohl jemand an interne Kommunikation denkt? Am Anfang stand eine...

Christian Aldrey wird Polizeikommandant ad interim

Die Regierung hat Christian Aldrey, Stellvertreter des Kommandanten und Leiter der Hauptabteilung Kommandobereich, ab 1. Mai 2024 als Kommandant ad interim der Kantonspolizei St.Gallen ernannt. Nach der Pensionierung von Bruno Zanga wird er das Korps bis zur Amtsübernahme einer neuen Kommandantin oder eines neuen Kommandanten...

Tag der offenen Tür 2024 in Oberbüren

Am Sonntag, 1. September 2024, wird die Kantonspolizei St.Gallen wiederum einen Tag der offenen Tür durchführen. Diesmal wird der Stützpunkt Oberbüren seine Tore öffnen. Der Tag wird auch dieses Jahr als Begegnungsort mit der Bevölkerung genutzt. Sie soll einen bleibenden Eindruck ihrer Polizei gewinnen können. Nach...

Kantonspolizei St.Gallen auf Threads

Seit dem 14. Dezember 2023 ist die Kantonspolizei St.Gallen auch auf der Social-Media-Plattform Threads zu finden. In einem Pilotprojekt werden erste Erfahrungen mit der Plattform gesammelt. Der Meta-Konzern (Facebook, Instagram, WhatsApp) hat Threads im Juli 2023 in über 100 Ländern eingeführt. Am 14. Dezember 2023, Punkt...

Ratgeber – Nachhaltig Präventionsthemen zugänglich machen

Die Arbeit der Polizei kennt grob unterteilt zwei Bereiche. Eher weniger beliebt in einigen Teilen der Bevölkerung ist die Repression. Gerne gesehen ist es hingegen, wenn die Polizei Tipps und Strategien für die Vermeidung von Unfällen und Straftaten oder für den persönlichen Schutz abgeben kann....

Aussergewöhnliche Präventionsmassnahme

«Was habe ich wohl verbrochen, dass ich Post von der Kantonspolizei erhalte?» Das haben sich Anfang Juli 2023 wohl viele Bürgerinnen und Bürger im Alter 60+ im Kanton St.Gallen gefragt. Die meisten von ihnen konnten beruhigt aufatmen: Sie waren Empfängerinnen und Empfänger einer aussergewöhnlichen Präventionsmassnahme...

Wiederholt an die Spitze kommuniziert

Das Jahr 2023 hat für den Kommunikationsleiter Hanspeter Krüsi und sein Team nicht nur mit einem Jubiläum (50 Jahre Kommunikation), sondern auch mit einer weiteren Auszeichnung aufgewartet. Zweitbester Mediensprecher der Schweiz über alle Branchen hinweg. Bester Mediensprecher aller Kantonspolizeien. So die Titel, die durch ein...

50 Jahre Kommunikation

Mit heute kaum mehr vorstellbaren Mitteln hat es angefangen und ist gewachsen. Offiziell am 1. April 1973 gegründet, hat sich die damalige Informations- und Pressestelle zum Mediendienst und mittlerweile zur Kommunikationsabteilung gewandelt. In 50 Jahren vom Körbchen beim Planton des Polizeikommandos zu Social Media und...

Bruno Zanga tritt 2024 in den vorzeitigen Ruhestand

Bruno Zanga ist seit 1. November 2011 Kommandant der Kantonspolizei St.Gallen. Er hat sich entschieden, auf Ende April mit 62 Jahren in den vorzeitigen Ruhestand zu treten. Bruno Zanga kann auf mehr als zwölf sehr erfolgreiche Kommandojahre zurückblicken, in denen er die Weiterentwicklung der Kantonspolizei...

Unser neuer Imagefilm

Ende 2020 starteten die Dreharbeiten für den neuen Imagefilm der Kantonspolizei St.Gallen. Unter anderem aufgrund der Corona Pandemie verzögerte sich die Fertigstellung – doch nun ist der neue Imagefilm da. Rund zehn Jahre ist es her, dass der letzte Imagefilm der Kantonspolizei St.Gallen erschienen ist. Pascal...

Entwicklungen und Herausforderungen

Was geht dem Kommandanten durch den Kopf, wenn er auf das Jahr 2022 zurückschaut? Welche Entwicklungen und Herausforderungen hat das Jahr mit sich gebracht? Welche Faktoren werden das Jahr 2023 prägen? Diese Fragen beantwortet der Kommandant der Kantonspolizei St.Gallen, Bruno Zanga, im Interview. ...

Migrationslage Ost – Einsatzkonzept «Refugio»

Was tun, wenn die Anzahl der illegalen Einreisen kontinuierlich zunimmt? Die Kantonspolizei St.Gallen greift auf ein eigens für solche Ereignisse erstelltes Einsatzkonzept zurück: «Refugio» legt den Fokus auf die menschenwürdige und rechtmässige Abarbeitung der Fälle innerhalb eines Tages. Seit dem Sommer 2021 registrierten das Bundesamt für...

Erfolgreicher Start der aktiven Gesundheitstage «kapoGsund»

Die Führung der Kantonspolizei St.Gallen hat als Gesundheitsvorsorge die Durchführung von zweitägigen Fitness- und Gesundheitsworkshops im neuen Sportkonzept als Herzstück verankert. Diese Workshops fördern die sportlichen Aktivitäten der Mitarbeitenden und unterstützen das betriebliche Gesundheitsmanagement der Kantonspolizei St.Gallen. Im Juni 2022 wurden die «kapoGsund»-Tage zum ersten...

Im Fokus der Öffentlichkeit

Alleine im letzten Jahr veröffentlichte die Abteilung Kommunikation der Kantonspolizei St.Gallen über 1'300 Medienmitteilungen. Darüber hinaus stehen die Polizeisprecherinnen und Polizeisprecher den Medienschaffenden 24 Stunden täglich und sieben Tage in der Woche für Anfragen und Auskünfte zur Verfügung. Der unermüdliche Einsatz für die Medien hat...

Kommunikations-Drehscheiben: Website und Social Media

Im Kanton St.Gallen nimmt das Leben tagtäglich seinen Lauf. Dazu gehören leider auch Unfälle und Delikte. Die Kantonspolizei St.Gallen berichtet täglich von Ereignissen, Unfällen und Straftaten. Alle diese Informationen werden auf der zentralen Kommunikations-Drehscheibe, der offiziellen Website sowie auf Social Media veröffentlicht. Wir werfen hier...

Die Entstehung des Fokusberichts 2022 – Ein Zwiegespräch

Der Fokusbericht 2022 ist veröffentlicht. Doch wie entsteht so ein Produkt? Antworten zu dieser interessanten Frage liefern Florian Schneider, der stellvertretende Leiter der Abteilung Kommunikation (rechts im Bild) sowie Polizeisprecher Simon Anderhalden, der Projektleiter des Fokusberichts (links im Bild) im nachfolgenden Podcast. ...

Mitten im Messetrubel: Die Kantonspolizei St.Gallen

Zwischen Weindegustationen und Bratwürsten findet sich auch die Kantonspolizei St.Gallen. Dabei treten wir an Messen nicht als kontrollierende Instanz, sondern selbst als Ausstellerin auf. Der Entscheid, an diesen Orten des gesellschaftlichen Treffpunkts präsent zu sein, ist durchdacht.  Messen ermöglichen es, in einem ungezwungenen Rahmen mit der...

Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Im Jahr 2022 übernahm die Kantonspolizei St.Gallen nicht nur die kriminaltechnischen Aufgaben, sondern auch die eingehenden Notrufe der Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden. Von diesem strategischen Entscheid profitieren beide Polizeikorps. Weitere Zusammenarbeitsbereiche befinden sich in der Prüfung und werden laufend umgesetzt. Offiziell wurden die Notrufe, welche bei der...

Wer gibt den Medien Auskunft?

Es gibt wohl nicht viele Firmen oder Organisationen im Land, die derart viele Medienmitteilungen versenden wie die Kantonspolizei St.Gallen – im Jahr 2022 waren es immerhin über 1'300. Für die Bewältigung dieser Arbeit reichen vier vollamtliche Polizeisprecher längst nicht mehr aus. Sie werden deshalb von...

Botschafterinnen und Botschafter: Nachwuchswerbung, Videostrategie und Messeauftritt

Seit rund zwei Jahren stellen sich Mitarbeitende der Kantonspolizei St.Gallen als sogenannte Botschafterinnen und Botschafter zur Verfügung und prägen den Öffentlichkeitsauftritt der Kantonspolizei St.Gallen entscheidend mit. Spontanität und Vertrauen sind dabei wichtige Voraussetzungen, denn oft finden sich die Personen vor einer Kamera statt vor Publikum...

Ziele und Herausforderungen

Welche Ziele standen zu Beginn des Jahres 2021 auf der Liste für das Jahr 2021? Welche effektiven Herausforderungen hat das Jahr 2021 dann mit sich gebracht? Wie sehen die Ziele für das kommende Jahr 2022 aus? Diese Fragen beantwortet der Kommandant der Kantonspolizei St.Gallen, Bruno...

Geschichte geschrieben

Wie fühlt es sich an, Geschichte zu schreiben? Die Mitarbeitenden der Abteilung Kommunikation der Kantonspolizei St.Gallen können diese Frage nun beantworten. Die Chronik des Polizeikorps wurde speziell für den Fokusbericht 2021 in aufwändiger Detailarbeit aufgearbeitet und in einem neuen Buch niedergeschrieben und designt. Das Ergebnis...

Polizeidichte: Ein/-e Polizist/-in betreut 637 St.Galler/-innen

Die Polizeidichte ist eine Kennzahl, die das Verhältnis von Einwohner/-innen pro Polizist/-in beschreibt. Im Jahr 2021 betreute ein/-e Polizist/-in 637 St.Galler/-innen. Das setzt die Kantonspolizei St.Gallen auf einen der schlechtesten Plätze im schweizweiten Vergleich. Besser sieht der Vergleich aus, wenn man die Stadt St.Gallen in...

Die Kantonspolizei St.Gallen auf Social Media

Der Social Media Auftritt der Kantonspolizei St.Gallen ist eine Gratwanderung. Die verschiedenen Auftritte sind eine Erfolgsstory, geben aber immer wieder zu reden. Ein bunter Mix zwischen Ereigniskommunikation, Prävention, Community-Pflege und Employer Branding machte Social Media auch im 2021 zu einem unverzichtbaren Kommunikationsmittel in der virtuellen...

Im Fokus der Öffentlichkeit

Am Morgen um 6 Uhr in den Verkehrsnachrichten wird von einem Unfall auf der Stadtautobahn berichtet. Die Informationen wurden bei einem Polizeisprecher der Kantonspolizei St.Gallen verifiziert. Mittagsnews, ein Polizeisprecher gibt Auskunft. Die Newssendung am Abend im Fernsehen, ein Polizeisprecher steht vor der Kamera. Mitten in...

Projekt Gender Diversity

Das Bild des schnauztragenden Polizisten in Lederstiefeln ist schon lange passé. Mittlerweile ist das Korps der Kantonspolizei St.Gallen wohl so divers wie die Gesellschaft selbst. Tatsächlich? Mitnichten, denn gerade Frauen sind bei der Kantonspolizei St.Gallen deutlich untervertreten. Dies wurde zurecht von der Politik und der...