Bauvorhaben
-1
archive,category,category-bauvorhaben-jahr-2021,category-118,eden-core-1.0.4,_masterslider,_ms_version_3.8.1,eden-theme-ver-3.1,ajax_fade,page_not_loaded,show_loading_animation,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive

Bauvorhaben

Neue Büros für die Cyber Unit

Mit dem Start der Cyber Unit 2018 wurde schnell erkannt, dass Cyberdelikte in den nächsten Jahren vermutlich massiv zunehmen werden und das Kompetenzzentrum Cybercrime der Kantonspolizei St.Gallen entsprechend personell und räumlich weiter ausgebaut werden muss. Mitte August 2021 wurden die baulichen Arbeiten begonnen. Ende Oktober...

Umgebaute Führungsräume im Klosterhof 12

Am 30. März 2020 starteten plangemäss die Umbauarbeiten zu den Führungsräumen im Klosterhof 12 der Kantonspolizei St.Gallen. Unter der Leitung des Kantonalen Hochbauamtes wurde bis Oktober 2020 eine zeitgemässe Infrastruktur, welche für die Bearbeitung von Ereignissen, der Einsatzführung in besonderen Lagen, für Sonderkommissionen aber auch...

Übergangslösung Notruf- und Einsatzzentrale (ÜL-NEZ)

Das Einsatzleitsystem der Kantonalen Notrufzentrale (KNZ) kommt 2024 ans Ende seines technischen Lebenszyklus und muss erneuert werden. Mit dem Projekt «Übergangslösung Notruf- und Einsatzzentrale (ÜL-NEZ)» wird beabsichtigt, ein einheitliches Notruf- und Einsatzleitzentralen-System für den Kanton und die Stadt St.Gallen zu beschaffen. Die Kantonale Notrufzentrale (KNZ) ist...

Immobilienportfolio – die Räumlichkeiten im Wandel

Das Immobilienportfolio der Kantonspolizei St.Gallen umfasst Gebäude und Infrastrukturen im ganzen Kanton St.Gallen. Über 20 Objekte mit Räumlichkeiten der Kantonspolizei St.Gallen befinden sich auf dem St.Galler Stadtgebiet, die restlichen rund 35 Infrastrukturobjekte verteilen sich auf die vier Polizeiregionen. Um gebäudetechnisch für die Zukunft gerüstet zu...