Fokusbericht – Das Projekt
17655
post-template-default,single,single-post,postid-17655,single-format-standard,eden-core-1.0.4,_masterslider,_ms_version_3.8.5,eden-theme-ver-3.1,ajax_fade,page_not_loaded,show_loading_animation,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive

Fokusbericht – Das Projekt

Am Anfang war es nur eine Idee: Die Erstellung eines jährlichen Geschäftsberichts der Kantonspolizei St.Gallen! Doch Hand aufs Herz: Wer liest in der grossen Informationsflut der heutigen Zeit noch einen Bericht in Form eines PDF-Dokuments? Satz um Satz, Seite um Seite und Kapitel um Kapitel? Die Antwort auf diese Frage kann sich jede Leserin oder jeder Leser dieses Artikels selbst beantworten. Die Kantonspolizei St.Gallen dachte aber nicht daran, deshalb auf die Lancierung eines jährlichen Geschäftsberichts zu verzichten. Man entschloss sich für einen anderen Weg: Einen digitalen Fokusbericht, gespickt mit Multimedia-Beiträgen.

Nach der Projektfreigabe durch die Geschäftsleitung der Kantonspolizei St.Gallen wurde innerhalb der Abteilung Kommunikation ein Projektleiter bestimmt. Die Initialzündung war hiermit getan und ein entsprechendes Konzept wurde im Detail ausgearbeitet. Die Themen und Beiträge, welche wortwörtlich in den Fokus gerückt werden sollten, wurden gemeinsam mit den Hauptabteilungen definiert. Anschliessend trugen die Spezialistinnen und Spezialisten aus den einzelnen Fachbereichen ihr grosses Wissen bei. Es wurden viele Gespräche geführt sowie Berichte geschrieben, korrigiert, redigiert und bebildert. Parallel dazu wurde die entsprechende Website in Eigenarbeit von der Abteilung Kommunikation erstellt und designt. Zudem wurden viele Multimedia-Beiträge, welche als besondere Highlights Teil des Fokusberichts 2021 sein sollen, «in-house» von der Abteilung Kommunikation produziert. Die Ressourcen der eigenen personellen Mittel wurden durch diese Arbeitsschritte zwar stark ausgereizt, dafür konnten dank dem Verzicht auf externe Leistungen viele Kosten gespart werden.

Das Ergebnis ist eine Website, die tief in die Seele der Kantonspolizei St.Gallen blicken lässt. Die Bevölkerung, die Medien sowie die Politik erhalten Einblicke, die bislang in dieser Art und Weise noch nirgendwo gebündelt waren. Die Kantonspolizei St.Gallen präsentiert ihren Weg, ihre Struktur, ihre Stärken, aber auch ganz ungeschminkt ihre Schwächen. Sie will aufzeigen, wie unendlich viel mehr hinter der Marke Kantonspolizei St.Gallen steckt, als das, was in den Medien mitzubekommen ist – so viel mehr als nur Unfallmeldungen, Einbrüche und Gewaltdelikte. Diese Transparenz im Fokusbericht soll wesentlich dazu beitragen, dass die Bürgerinnen und Bürger des Kantons St.Gallen die Vorgänge, die Arbeitsweise und das Denken ihres kantonalen Polizeikorps besser verstehen können. Schliesslich steht im Endeffekt vor allem Eines im Fokus: Die Sicherheit von uns allen. Und dafür steht die Kantonspolizei St.Gallen mit Leidenschaft ein.